Spuk in Bly Manor – Hill House-Sequel erkundet die ganze Welt des Henry James-Horrors

Im Auftrag von Netflix nimmt sich Mike Flanagan (Oculus, Gerald’s Game, Doctor Sleep) aktuell einen großen Spukhaus-Klassiker der Literaturgeschichte nach dem anderen vor. Als nächstes auf der Liste: Henry James‘ Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw), jene Schauermär, die auch schon Jack Claytons Schloss des Schreckens (Innocents) aus dem Jahr 1961 oder dem kommenden Die Besessenen (The Turning) von Steven Spielberg als Vorlage diente. Spuk in Bly Manor (The Haunting of Bly Manor), Netflix‘ Fortsetzung zum Serienhit Spuk in Hill House, beschränkt sich allerdings nicht nur darauf. Vielmehr sei der Klassiker, wie der Filmemacher gegenüber Games Radar offenbart, die Grundlage für ein ganzes Netz schauriger Geschichten aus der Feder von James. „Wir haben Zugriff – und das ist einmalig bei einer Verfilmung von The Turn of the Screw – auf die restlichen Geistergeschichten von Henry James. Und ich benutze sie alle“, bestätigt er der Seite. „Das Durchdrehen der Schraube ist also nur eine von vielen Geschichten, die wir erzählen. Henry James ist das Rückgrat dieser Season und Turn of the Screw der rote Faden, der uns von Anfang bis Ende begleitet. Nebenbei wagen wir Abstecher in The Jolly Corner und The Romance of Certain Old Clothes, die bislang noch nicht adaptiert wurden.“

Season 2 soll ein Netz unheimlicher Geschichten spinnen. ©Netflix

Aufgrund seiner vielen Verpflichtungen, darunter die Pressetour zu seinem aktuellen Kinofilm Doctor Sleeps Erwachen, teilt sich Flanagan die Regie bei Season 2 unter anderem mit Kollegen wie Ciarán Foy (Citadel, Sinister 2, Netflix’ Eli), Yolanda Ramke & Ben Howling (Cargo), Liam Gavin (Dark Song) oder Axelle Carolyn (Tales of Halloween). Season 1 wurde noch komplett von Flanagan in Szene gesetzt, was sicherlich seinen Teil zum stimmigen, in sich abgeschlossenen Gesamtbild beitrug. In bester American Horror Story-Manier kehren fast alle Darsteller aus Spuk in Hill House (mit Ausnahme von Carla Gugino) auch für Staffel 2 von Netflix‘ Horror-Serie zurück, um dort ganz neue Charaktere zu übernehmen. So verkörpert Oliver Jackson-Cohen, der in Season 1 den von Sucht gebeutelten, von Geistern heimgesuchten Luke Crain spielte, dieses Mal einen charmanten Gefährten namens Peter – so die knappe Charakterbezeichnung von Netflix.

Victoria Pedretti, die leidgeplagte Nell aus Spuk in Hill House, spielt Dani, eine Gouvernante, die auf zwei eigensinnige Kinder aufpassen soll und dafür ins hoch-herrschaftliche Bly Manor zieht. Zunächst scheint auch alles wunderbar zu laufen, doch dann erfährt sie vom mysteriösen Tod ihrer Vorgängerin und deren Liebhaber, die eigentlich lieben Kinder legen seltsame, verstörende Verhaltensweisen an den Tag und sie selbst beobachtet merkwürdige Erscheinungen. Schließlich kommt sie zu der Überzeugung, dass die Geister der Verstorbenen von den Kindern Besitz ergriffen haben.

Es bleibt gruselig: 2020 startet Spuk in Bly Manor. ©Netflix

Geschrieben am 06.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren