Spuk in Bly Manor – Hill House-Sequel von Netflix bringt Henry Thomas mit

Als Familienoberhaupt der Craines versagte Henry Thomas (E.T., Gerald’s Game) auf ganzer Linie. Dennoch bekommt er jetzt eine weitere Gelegenheit, sich im Universum von Netflix‘ Spuk-Anthologie zu beweisen. Als Nächstes auf der Tagesordnung: Spuk in Bly Manor (The Haunting of Bly Manor), eine moderne, sehr lose Neuerzählung von Das Durchdrehen der Schraube (Turning of the Screw), in der Spuk in Hill House-Schöpfer Mike Flanagan die diversen Geistergeschichten von Kultautor Henry James zusammenführt. Der Doctor Sleep– und Oculus-Regisseur stellt uns eine noch unheimlichere Season in Aussicht, die vieles anders macht, sich in einer Hinsicht aber treu bleibt – dem Cast! Henry Thomas ist nach Oliver Jackson-Cohen und Victoria Pedretti nämlich bereits der dritte Spuk in Hill House-Star, der für die zweite, voraussichtlich Mitte oder Ende 2020 startende Season der Horror-Serie zurückkehrt. Die Besonderheit: Sie alle nehmen völlig andere Rollen auf! Dieses Prinzip kennt man schon aus der American Horror Story.

Wieder dabei: Henry Thomas in Spuk in Hill House. ©Netflix

So verkörpert Oliver Jackson-Cohen, der in Season 1 den von Sucht gebeutelten, von Geistern heimgesuchten Luke Crain spielte, dieses Mal einen charmanten Gefährten namens Peter – so die knappe Charakterbezeichnung von Netflix. Victoria Pedretti, die leidgeplagte Nell aus Spuk in Hill House, spielt Dani, eine Gouvernante, die auf zwei eigensinnige Kinder aufpassen soll und dafür ins hoch-herrschaftliche Bly Manor zieht. Zunächst scheint auch alles wunderbar zu laufen, doch dann erfährt sie vom mysteriösen Tod ihrer Vorgängerin und deren Liebhaber, die eigentlich lieben Kinder legen seltsame, verstörende Verhaltensweisen an den Tag und sie selbst beobachtet merkwürdige Erscheinungen. Schließlich kommt sie zu der Überzeugung, dass die Geister der Verstorbenen von den Kindern Besitz ergriffen haben.

Welche Rolle Henry Thomas dabei zukommt, ist noch vollkommen unklar. Sehr wahrscheinlich wird man demnächst aber auch die restlichen Hauptdarsteller aus Hill House in Season 2 begrüßen dürfen. „Henry James-Fans erwartet ein wilder Ritt. Allen anderen, die mit der Vorlage nicht vertraut sind, kann ich sagen, dass es unglaublich furchteinflößend wird“, verspricht Flanagan, den es ab 21. November mit der Stephen King-Verfilmung Doctor Sleep in deutsche Kinos verschlägt. „Bly Manor ist vermutlich schon jetzt gruseliger als Staffel eins und darüber freue ich mich sehr.“

Vermutlich kehrt auch sie zurück: Carla Gugoni. ©Netflix

Geschrieben am 29.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren