Sputnik – Etwas ist gelandet: Deutscher Trailer wagt Angriff auf Alien

Spread the love

Underwater oder Raised by Wolves haben ihren Teil dazu beigetragen, dass wir dieses Jahr in Sachen Sci/Fi-Horror nicht gänzlich leer ausgegangen sind. Der wohl spannendste Anwärter steht aber noch aus, naht am 04. Dezember, der deutschen Heimkino-Premiere, mit dem aus Russland stammenden Sputnik, der futuristisches Grauen im Stile von Ridley Scotts Alien oder Prometheus heraufbeschwört und sich ungeniert bei den großen Genrevorbildern bedient. Abgesehen von den offensichtlichen Parallelen weiß der Neuzugang von Egor Abramenko (Attraction) aber durchaus auch eigene Akzente zu setzen und grenzt sich schon dadurch von der Konkurrenz ab, dass sich der Sci/Fi-Wahnsinn gänzlich auf heimischem Boden entfaltet. Sputnik versetzt uns ins Jahr 1983 und die Zeit des Kalten Kriegs. Das Wettrüsten um die Vorherrschaft im All ist in vollem Gange. Während einer Mission stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 plötzlich schwer beschädigt in der Heimat ab. Kurz zuvor war der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag abgebrochen.

Was ist passiert? Einziger Überlebender der gescheiterten Mission ist Kommandant Weschnjakow, der sich nach dem Absturz trotz Verletzungen überraschend schnell erholt. In einem abgelegenen Forschungslabor soll die jungen Psychologin Tatjana Juriewna den Mann nun unter strengster Geheimhaltung untersuchen. Gleich in der ersten Nacht wird sie Zeugin einer unfassbaren eines unfassbaren Ereignisses: Aus dem Körper ihres Patienten bricht ein Wesen hervor, das fast so groß wie der Wirtskörper selbst ist. Etwas ist mit dem Kosmonauten auf die Erde zurückgekehrt. Seine einzige Hoffnung: Eine junge Ärztin (Irina Starshenbaum), die alles dafür tun würde, um das Leben ihres Patienten zu retten. Das dürfte mit Blick auf den offiziellen Trailer, der die Geburt der außerirdischen Lebensform bereits vorwegnimmt, jedoch alles andere als einfach werden!

Sputnik erscheint am 04. Dezember (mit hart erkämpfter FSK 16-Freigabe) als 2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook oder als Standard Edition auf DVD und Blu-ray Disc.

Sputnik als Mediabook oder DVD. ©Capelight

Geschrieben am 02.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Dune: Part Two
Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren