Star Trek – Quentin Tarantino versichert: Sein Film setzt auf ein R-Rating

Vor fast zwei Jahren überraschte Kultregisseur Quentin Tarantino mit der Ankündigung, einen Ableger von Star Trek für Paramount Pictures inszenieren zu wollen. Und daran hat sich bis dato offenbar nichts geändert, wie der Schöpfer von Reservoir Dogs und Pulp Fiction in einem neuen Interview zu seinem kommenden Streifen Once Upon A Time In Hollywood betonte. Selbst die Bedingungen an das Studio sind noch dieselben: „Der Film würde ein R Rating kriegen – zumindest dann, wenn ich ihn mache“, versichert Tarantino. Aber wird sich Tarantino ausgerechnet mit einem Star Trek-Film in die Regierente begeben? Immerhin gab er vor geraumter Zeit bekannt, sich nach seinem 10. Regiewerk zurückzuziehen zu wollen – und Star Trek wäre dieser 10. Film:

„Es existiert schon ein Drehbuch, das ich durchgehen müsste. Aber bislang hatte ich noch keine Zeit dafür“, gab Tarantino zu. Das Drehbuch stammt von Mark L. Smith (The Revenant) und soll eine großartige Prämisse besitzen. Vermutlich wird Tarantino zunächst die Promo-Tour zu Once Upon A Time In Hollywood erfolgreich hinter sich bringen wollen und erst dann wieder Captain Kirk und Co. in Betracht ziehen. Man darf aber in jedem Fall gespannt sein.

Das R-Rating soll vor allem dazu verwendet werden, um die immerwährende Gefahr, der man sich im Weltall aussetzt, besser zu veranschaulichen, versichert Karl Urban, der in den neueren Filmen Dr. McCoy gibt. „Keine Sorge, wir werden nicht Szenen voller Obszönitäten auf die Beine stellen. Er [Quentin Tarantino] will damit eher die drastischen Konsequenzen veranschaulichen. Wenn jemand in den Weltraum hinaus gesaugt wird, was wir alle schon mehrfach gesehen haben, geht das nun vielleicht mit einer Ausweidung oder dergleichen einher. Es lässt ihm mehr Spielraum.“

Und diesen Spielraum würde Tarantino sicher bis zum Äußersten ausreizen. Noch ist aber nichts spruchreif und sein düsteres Star Trek-Abenteuer bislang nichts weiter als ein unverfilmtes Skript.

Geht es für Chris Pine bald unter der Leitung von Quentin Tarantino weiter? ©Paramount

Geschrieben am 13.06.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren