Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Die Schlacht beginnt in neuen TV-Spots

Die Vorfreude steigt, denn jetzt trennen Star Wars-Fans nur noch wenige Tage vom Start zu Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers. So kurz vor der Kinopremiere gibt Walt Disney noch einmal Vollgas und hält geduldige Star Wars-Jünger, die es kaum noch erwarten können, das finale Kapitel rund um Skywalker-Erbin Rey zu sehen, mit neuen TV-Spots und Featurettes bei Laune, in denen wieder gekämpft, gelitten und gestorben wird. Entgegen ursprünglicher Meldungen wird J.J. Abrams‘ abschließendes Sequel der alten Filmsaga nun übrigens doch nicht der längste Ableger in der Star Wars-Geschichte. Nachträglich wurde die Lauflänge von 155 Minuten auf 141 Minuten nach unten korrigiert. Damit bleibt Rian Johnsons Star Wars: Episode 8 – Die letzten Jedi, der es auf stattliche 152 Minuten bringt, weiter der unangefochtene Spitzenreiter in Sachen Dauer. Kürzungen sind bei derart aufwendigen und langwierigen Produktionen allerdings durchaus normal und häufig dazu da, um die Spannungskurve zu straffen und unnötigen Ballast über Bord zu werfen.

Besonders der finale Auftritt von Lea wird mit Spannung erwartet. Nach dem Tod von Luke Skywalker (Mark Hammill) und Han Solo (Harrison Ford) sollte sie eine der Hauptrollen im finalen Film bekleiden. Durch ihren tragischen Tod vor drei Jahren konnten J.J. Abrams und Walt Disney allerdings nur auf Archivmaterial und nicht verwendete Filmszenen des letzten Films zurückgreifen. Ein mögliches CGI-Comeback schloss man, wohl auch auf Drängen der Fans, schnell aus.

Am 19. Dezember geht die Saga in die dritte und letzte Runde. Der Vorgänger ließ viele Zuschauer gespalten und mit offenen Fragen zurück. Es ist nun an J.J. Abrams, dem Regisseur von Star Wars: Das Erwachen der Macht, eben diese zu beantworten. Noch herrschen viele Unklarheiten: Denn was treibt Rey allein auf einem scheinbar verlassenen Wüstenplaneten? Spielt der Name des Sequels auf ihre Eltern und Herkunft an oder ist es eine geschickt gelegte Fährte, um Fans in die Irre zu führen? Sicher ist schon, dass es in Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker in letztes Wiedersehen mit der überraschend verstorbenen Carrie Fisher als Prinzessin Leia geben wird.

Geschrieben am 02.12.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren