Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Finaler Trailer fährt epische Momente auf!

Bald ist es so weit: J.J. Abrams will alle lösen Fäden zusammenführen und die neunteilige Star Wars-Saga und 42 Jahre Filmgeschichte zu einem runden, würdigen Abschluss bringen. Ob das klappt, zeigt sich pünktlich zu den Feiertagen am 19. Dezember 2019. Vorab sorgt Walt Disney aber schon einmal mit dem epischen Finaltrailer und einem Großaufgebot an beeindruckenden Szenen, namhaften Gaststars sowie bombastischer Musik für Gänsehaut. Dass Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers die bekannte Geschichte endgültig abschließt und damit eine Sonderrolle einnimmt, schlägt sich auch in der Lauflänge nieder. Mit 155 Minuten ist der Film von J.J. Abrams der mit Abstand längste Star Wars, der je auf Film gebannt wurde. Diese werden gefüllt sein mit großen, dramatischen Momenten und einigen tränenreichen Abschieden. So kündigt sich das mögliche Ableben von Protokolldroide C-3PO an, der im Trailer noch einen letzten Blick auf seine Freunde werfen will, bevor er sich für immer von ihnen verabschiedet. Auch die Wiedersehen mit Lando (Billy Dee Williams) und Lea (Carrie Fisher) dürften bei Fans für emotionale Höhepunkte sorgen.

Besonders der finale Auftritt von Lea wird mit Spannung erwartet. Nach dem Tod von Luke Skywalker (Mark Hammill) und Han Solo (Harrison Ford) sollte sie eine der Hauptrollen im finalen Film bekleiden. Durch ihren tragischen Tod vor drei Jahren konnten J.J. Abrams und Walt Disney allerdings nur auf Archivmaterial und nicht verwendete Filmszenen des letzten Films zurückgreifen. Ein mögliches CGI-Comeback schloss man, wohl auch auf Drängen der Fans, schnell aus.

Am 19. Dezember geht die Saga in die dritte und letzte Runde. Der Vorgänger ließ viele Zuschauer gespalten und mit offenen Fragen zurück. Es ist nun an J.J. Abrams, dem Regisseur von Star Wars: Das Erwachen der Macht, eben diese zu beantworten. Noch herrschen viele Unklarheiten: Denn was treibt Rey allein auf einem scheinbar verlassenen Wüstenplaneten? Spielt der Name des Sequels auf ihre Eltern und Herkunft an oder ist es eine geschickt gelegte Fährte, um Fans in die Irre zu führen? Sicher ist schon, dass es in Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker in letztes Wiedersehen mit der überraschend verstorbenen Carrie Fisher als Prinzessin Leia geben wird.

Geschrieben am 22.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren