Stay Alive – Kinderfilm im Anmarsch!

Gerade ging die Meldung raus, dass der kommende „Horrorschocker“ Stay Alive in den USA ein PG-13 Rating bekam. Genau, der bislang sehr interessante und gutaussehende Teenie-Horror wird in den US Kinos ab 13 Jahren freigegeben. Die nachfolgende Begründung hört sich nicht wirklich vielversprechend an: horror violence, disturbing images, language, brief sexual and drug content… Und? Also wird uns wahrscheinlich ein weiterer Kinderfilm über die Leinwande geschmissen und die Todesszenen werden demnach wohl völlig gore-los ausfallen. Jedoch weiss man noch nicht, ob die Kinoversion geschnitten ist. Es wäre durchaus möglich, dass eine ungeschnittene Version des Films dann später auf DVD erscheinen wird. In letzter Zeit versuchte man desöfteren mit einem PG-13 mehr Besucher in die Kinos zu locken. So sah es bei Cursed, einer Werwolf-Komödie von Horrorlegende Wes Craven, und Cry Wolf, ebenfalls ein kleiner Teenie-Horror, oder dem Remake zu The Fog, nicht anders aus. Doch seltsamerweise waren es genau die Filme, die dann im Kino untergingen und kaum Einspiel in die Kassen einspülen konnten, was natürlich klar war. Denn wenn man als Horrorfan ganz genau weiss, dass eine R-Rated Fassung erscheinen wird, wozu noch das Kino besuchen? Aber wie bereits in Erwähnung gebracht, noch ist es völlig unklar, ob die PG-13 Fassung von Stay Alive geschnitten oder uncut in den US Kinos anlaufen wird. Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten. Einen deutschen Termin fürs Kino oder auf DVD wird es wohl erst nach dem Release in den USA geben, welches der 24. März 2006 sein wird. U.a. im Film dabei der junge Milo Ventimiglia, der in der Horrorkomödie Cursed zu sehen war. Zur Story: Eine Gruppe von Teenagern leihen sich ein neues Videogame aus. Hierbei handelt es sich um ein dunkles, grusliges und dreckiges Spiel, welches allerdings viel realer wird, als es möglich wäre. Kreaturen und sonstige Wesen klettern aus dem Spiel und egal was passieren mag: alle Spieler müssen mit ihren Charakteren überleben, denn sterben sie im Spiel, sterben sie für immer…

Geschrieben am 27.02.2006 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Details zur Filmhandlung liegen noch nicht vor.... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren