Stephen King’s ES 2 – Andy Muschietti verspricht einen noch unheimlicheren Film

Regisseur Andy Muschietti bereitet sich gerade auf den baldigen Drehstart von ES 2 vor, der bereits im Juli in Toronto vonstatten gehen soll. Schauspielerin Jessica Chastain, die vor rund fünf Jahren den Horror-Thriller Mama mit dem Filmemacher umsetzte, wurde in den Medien schon längst als erwachsene Beverly kommuniziert. James McAvoy und Bill Hader befinden sich nach wie vor ganz oben auf der Kandidatenliste, was die Rollen von Bill und Richie betrifft. Allerdings wird noch eine offizielle Bestätigung von New Line Cinema erwartet. Neben der Beteiligung von Chastain steht auch schon die Richtung fest, die Muschietti mit seiner Fortsetzung einschlagen will. Im Rahmen der CinemaCon versprach der Regisseur dem anwesenden Publikum eine Fortsetzung, die noch sehr viel düsterer und unheimlicher werden soll als der Vorgänger. Und er geht sogar noch weiter: „Bringt eure Erwachsenen-Windeln mit“, verspricht Muschietti im Bezug auf den Horrorfaktor. Denn wer kann schon ahnen, welchen Schrecken uns Pennywise im kommenden Jahr diesmal einjagen will? Der Killerclown wird übrigens einmal mehr von Bill Skarsgård porträtiert, während Barbara Muschietti, die Schwester von Andy Muschietti, wieder als Produzentin an Bord ist.

„Beim zweiten Teil ergründen wir die erwachsene Seite der Geschichte. Und der richtige Weg, das zu tun, ist, auch den Film anders wirken zu lassen,“ findet Muschietti. „Diesmal liegt der Fokus auf den psychologischen Horror-Aspekten, auch was die kosmologische Existenz dieses eigenartigen Wesens angeht. Denn was ist ES überhaupt und wo kommt ES eigentlich her?“ Fragen, die sich frühestens zum deutschen Kinostart am 06. September 2019 beantworten dürften.

©Warner Bros.

Geschrieben am 25.04.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): ES, ES: Kapitel 2, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren