Stephen King’s ES 2 – Grund zur Nervosität? King stattete Set einen Besuch ab

Wenn man einen Bestseller-Roman von Stephen King adaptiert und der Schöpfer plötzlich selbst auf dem Set auftaucht, können selbst gestandene Schauspieler wie Jessica Chastain oder James McAvoy kurz ins Zittern geraten. Doch James Ransone, der in ES: Kapitel 2 den erwachsenen Eddie Kaspbrak porträtiert, gab nun bekannt, dass es dafür gar keinen Grund gab: „Er kam einen Tag lang vorbei und es war absolut großartig“, schwärmt Ransone. „Wenn man mit ihm spricht, realisiert man sofort, dass die besten Leute ihres Fachs offene, interessierte, neugierige und einzigartige Spinner sind. Im Grunde sind es immer die ganz normalen Durchschnittstypen, die mühsam sein können, aber Stephen King war super cool drauf. Ein richtig bodenständiger Typ, mit dem man über einfach alles quatschen kann“, so James Ransone (Sinister 2) weiter. Und was kann er uns über den Film selbst oder zumindest Pennywise erzählen? „Ehrlich gesagt habe ich bislang keine einzige Szene mit Bill Skarsgård gedreht. Daher weiß ich rein gar nichts über Pennywise. Die Mystik am Set ist für uns genauso real wie für unser Publikum“, fuhr Ransone fort. Man wird sich also noch ein bisschen gedulden müssen, bis wir den Killerclown aus der Fortsetzung zu Gesicht bekommen.

Dessen zweiter Auftritt unterscheidet sich aber schon deshalb vom ersten, weil er diesmal gegen zahlreiche namhafte Schauspielkollegen anspielen muss. Auch soll ES 2 eine viel unheimlichere Richtung einschlagen und den „Fokus auf psychologische Horror-Aspekte“ legen. Weil ES: Kapitel 2 ganze 27 Jahre nach dem ersten Film ansetzt, soll auch Pennywise eine gewisse Evolution durchmachen. 2019 könnte es uns dann sogar in die Heimatwelt des Gestaltenwandlers verschlagen. Wie im ersten Kapitel bereits angedeutet wurde, handelt es sich bei ES um ein interdimensionales Wesen, das eher zufällig in unsere Breitengrade gelangt ist.

©Warner Bros.

Geschrieben am 19.09.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren