Stephen King’s ES 2 – Grund zur Nervosität? King stattete Set einen Besuch ab

Wenn man einen Bestseller-Roman von Stephen King adaptiert und der Schöpfer plötzlich selbst auf dem Set auftaucht, können selbst gestandene Schauspieler wie Jessica Chastain oder James McAvoy kurz ins Zittern geraten. Doch James Ransone, der in ES: Kapitel 2 den erwachsenen Eddie Kaspbrak porträtiert, gab nun bekannt, dass es dafür gar keinen Grund gab: „Er kam einen Tag lang vorbei und es war absolut großartig“, schwärmt Ransone. „Wenn man mit ihm spricht, realisiert man sofort, dass die besten Leute ihres Fachs offene, interessierte, neugierige und einzigartige Spinner sind. Im Grunde sind es immer die ganz normalen Durchschnittstypen, die mühsam sein können, aber Stephen King war super cool drauf. Ein richtig bodenständiger Typ, mit dem man über einfach alles quatschen kann“, so James Ransone (Sinister 2) weiter. Und was kann er uns über den Film selbst oder zumindest Pennywise erzählen? „Ehrlich gesagt habe ich bislang keine einzige Szene mit Bill Skarsgård gedreht. Daher weiß ich rein gar nichts über Pennywise. Die Mystik am Set ist für uns genauso real wie für unser Publikum“, fuhr Ransone fort. Man wird sich also noch ein bisschen gedulden müssen, bis wir den Killerclown aus der Fortsetzung zu Gesicht bekommen.

Dessen zweiter Auftritt unterscheidet sich aber schon deshalb vom ersten, weil er diesmal gegen zahlreiche namhafte Schauspielkollegen anspielen muss. Auch soll ES 2 eine viel unheimlichere Richtung einschlagen und den „Fokus auf psychologische Horror-Aspekte“ legen. Weil ES: Kapitel 2 ganze 27 Jahre nach dem ersten Film ansetzt, soll auch Pennywise eine gewisse Evolution durchmachen. 2019 könnte es uns dann sogar in die Heimatwelt des Gestaltenwandlers verschlagen. Wie im ersten Kapitel bereits angedeutet wurde, handelt es sich bei ES um ein interdimensionales Wesen, das eher zufällig in unsere Breitengrade gelangt ist.

©Warner Bros.

Geschrieben am 19.09.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News


Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren