Stephen King’s ES – Mehr Pennywise? Director’s Cut mit 15 Minuten mehr Szenen angekündigt

Wem die 135 Minuten, die ES dauert, zu wenig sind, darf sich schon jetzt auf einen Director’s Cut freuen. Wie Regisseur Andy Muschietti in einem neuen Interview bekannt gab, wird es auf DVD und Blu-ray eine längere Fassung zu sehen geben. „Der Director’s Cut wird rund 15 Minuten mehr Szenen beinhalten als die Kinofassung“, so Muschietti. „Den machen wir für alle Hardcore Fans, die von diesem Meisterwerk einfach nicht genug kriegen“, scherzt er weiter. Eine Szene, die es in die neue Schnittfassung schaffen könnte, soll sich um den von Wyatt Oleff gespielten Stanley Uris drehen: „Während einer Barmizwa hält er eine vorwurfsvolle Rede gegenüber den Erwachsenen aus Derry, die total unerwartet kommt. Die Auflösung der Szene ist großartig“, erklärt der Filmemacher, der sich natürlich auch über den aktuellen Riesenerfolg seines Werks äußerte: „Nichts hätte mich auf einen derart immensen Erfolg vorbereiten können. Das kam sehr überraschend für mich“, so Muschietti. Seine Schwester Barbara, die ES produzierte, war schon zuversichtlicher:

„Ich habe mit rund 80 Millionen Dollar zum Start gerechnet. Viele haben mir gesagt, ich sei total verrückt und dass ich mit einer solchen Prognose nur enttäuscht werden könnte. Aber ich habe trotzdem verloren, schließlich lag auch ich um 43 Millionen Dollar daneben“, witzelte sie. Ob ES auch hierzulande Rekorde brechen wird, erfahren wir nach dem Kinostart am 28. September.

Geschrieben am 15.09.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): ES, News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 18.03.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren