Stephen King’s ES – Erste Filmclips, ganze sieben Minuten Behind the Scenes-Material

Die Vorbereitungen zu ES gehen in die heiße Phase und haben jetzt auch die ersten Filmclips zutage gefördert. Während wir in „Take It“ die berühmte Abwasser-Szene aus den bisherigen Trailern erleben, geht ein weiterer Clip auf den vermeintlichen Fluch ein, der sich über die Stadt aus Stephen Kings Buchvorlage gelegt zu haben scheint. Obendrauf gibt es ganze sieben Minuten an Behind the Scenes-Material mit Cast und Crew während der Dreharbeiten. Natürlich darf hier auch Pennywise nicht fehlen, wenn er im Untergrund auf seine kindlichen Opfer lauert. In der nächsten Woche muss sich dann zeigen, ob ES den hohen Erwartungen seitens des Studios auch wirklich gerecht werden kann, damit aus dem geplanten Zweiteiler nicht doch eine unfertige Geschichte wird. Derzeit deutet aber vieles darauf, dass die King-Verfilmung einen der, wenn nicht sogar den besten Genre-Start aller Zeiten hinlegen könnte. Insider gehen derzeit von einem Startergebnis im Bereich von 60 Millionen Dollar aus, womit ES selbst so manchen Blockbuster-Konkurrenten blass aussehen lassen dürfte. Deutsche Kinogänger sind am 28. September an der Reihe.

Geschrieben am 29.08.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren