Stranger Things 3 – Dritte Staffel ist erfolgreichste Netflix-Show überhaupt

Von Ermüdungserscheinungen, wie sie andere Serien (siehe The Walking Dead) plagen, kann im Fall von Stranger Things keine Rede sein. Der Mix aus Coming-of-Age-Geschichte, Mystery und 80er-Nostalgie kommt bei Zuschauern einfach an und ist ein sicherer Garant für gute Unterhaltung und sympathische Charaktere. Längst werden die Ereignisse aus Hawkins in der Kaffeepause oder auf den Schulhof besprochen – und das schlägt sich natürlich in den Zahlen nieder, die Netflix jetzt vorgelegt hat. Innerhalb der ersten Woche zählte Season 3 mehr als 40,7 Millionen Aufrufe, wobei fast die Hälfte davon zu diesem Zeitpunkt bereits die komplette Staffel beendet hatte. Vier Wochen nach Premiere der neuen Folgen waren es bereits beachtliche 64 Millionen – so viele wie bei noch keiner anderen Netflix-Show innerhalb dieser Zeitspanne! In diese Statistik fällt nur, wer mindestens 70 Prozent einer Folge oder eines Films gesehen hat. Netflix spricht hierbei bewusst von Account-Haushalten, denn wie viele Zuschauer während einer Sitzung tatsächlich vor dem Bildschirm sitzen und diese gemeinsam verfolgen, kann der Streamingdienst unmöglich wissen.

Der Ankündigungstrailer zu Season 4

So erklärt sich dann natürlich auch, weshalb Stranger Things kürzlich nicht nur für eine vierte Staffel erneuert, sondern die beiden Serienschöpfern Ross und Matt Duffer auch noch für einen mehrjährigen Exklusivdeal unter Vertrag genommen wurden. Mit den aktuellen Traumwerten stellt ihr Mystery-Format selbst teure Serien-Konkurrenz wie Umbrella Academy in den Schatten, die im gleichen vierwöchigen Zeitraum „nur“ auf 47 Millionen „Aufrufe“ kam. Weiter geht es in Sachen Stranger Things mit einer kreativen Überarbeitung und einem ganz neuen Status Quo. Denn um den Schöpfern mehr kreativen Spielraum zu ermöglichen, wird die Serie in Season 4 die engen Grenzen von Hawkins hinter sich zurücklassen und in andere Teile der Welt aufbrechen müssen. Selbst ein Abstecher nach Übersee, möglicherweise Großbritannien, ist nicht auszuschließen.

Nur die Frage nach dem „Wann“ lässt Netflix bewusst unbeantwortet. Beim letzten Mal durften uns Ross und Matt Duffer mehr als anderthalb Jahre auf die Folter spannen, was aber damit begründet wurde, dass die längere Produktionszeit ja schließlich auch der Qualität zugutekäme. Und um die zu gewährleisten, drücken Stranger Things-Fans (und Netflix) gerne mal ein Auge zu.

Müssen wir uns bis 2021 auf Nachschub gedulden? ©Netflix

Geschrieben am 17.10.2019 von Torsten Schrader



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren