Stranger Things – Alles nur geklaut? Schöpfer der Hitserie angeklagt

Haben Matt und Ross Duffer ihren bislang größten Erfolg geklaut? Das jedenfalls behauptet Charlie Kessler, der in den USA Klage gegen die beiden Schöpfer hinter Netflix‘ Serienhit Stranger Things eingereicht hat, der letztes Jahr um eine erfolgreiche zweite Staffel erweitert werden konnte. 2011 drehte Charlie Kessler einen mysteriösen Kurzfilm namens Montauk ab, der sich genauso wie sein Spielfilm-Skript The Montauk Project mit den zahlreichen Verschwörungstheorien um geheime Regierungsexperimente in der Region beschäftigte. Mit diesen trat er drei Jahre später beim Tribeca Film Festival an Matt und Ross Duffer heran und schaffte es, sie von einer Zusammenarbeit zu überzeugen. Den Deal mit Netflix zogen die Duffer Brüder dann aber ohne die Beteiligung Kesslers durch. Dessen Anwalt fordert jetzt eine einstweilige Verfügung, Schadenersatz und die Zerstörung allen Materials, das auf seine Vorlage zurückgeht. Tatsächlich wurde Stranger Things 2015 sogar unter dem Namen Montauk angekündigt. Wie der Film war auch die Serie ursprünglich in der Stadt auf Long Island angesiedelt, bevor die Duffers auf das fiktionale Hawkins umschwenkten.

Ähnlich wie Stranger Things erzählt auch Kesslers Montauk von einer Kleinstadt nahe einer scheinbar verlassenen US-Militärbasis und den dort stattfindenden Experimenten mit Telekinese und Zeitreisen. Netflix wollte sich bislang nicht zu den Vorwürfen äußern. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass sowohl Stranger Things als auch Montauk auf das 1992 veröffentlichte Buch The Montauk Project: Experiments in Time und die allgemein bekannten Verschwörungstheorien in Montauk zurückgehen. Vor Gericht wird man nun entscheiden müssen, was mehr Inspiration war: Der Kurzfilm und das Skript von Kessler oder die diversen Verschwörungstheorien der Region.

©Netflix

Geschrieben am 04.04.2018 von Torsten Schrader



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren
Skylines
DVD-Start: 17.06.2021In Skylin3s (Skyline 3) geht der Widerstandskampf in die entscheidende Runde. Und Lindsey Morgans Captain Rose Corley könnte unsere einzige Hoffnung auf Rettung sein. Nu... mehr erfahren