Stranger Things – Kurz vor Drehschluss: Sie sorgen in Season 4 für frischen Wind!

„Drehen die immer noch?“, hört man es in letzter Zeit häufiger unken. Tatsächlich könnte man den Eindruck gewinnen, als befinde sich die vierte Staffel zu Stranger Things jetzt schon eine Ewigkeit im Dreh. Die Ursache dafür ist auch hier schnell ausgemacht: Corona spielte dem erfahrenen Produktionsteam übel mit, brachte die zuvor reibungslose Planung gehörig ins Schlingern und führte zu teils empfindlichen Verzögerungen, deren Nachwirkungen wir jetzt zu spüren bekommen.

Denn aus dem ursprünglich für Anfang 2021 geplanten Netflix-Debüt wurde bekanntlich nichts, stattdessen soll es jetzt frühestens gegen Herbst so weit sein. Tatsächlich soll noch bis in den August hinein gedreht werden, verkündet Hopper-Darsteller David Harbour, was Stranger Things: Season 4 zu einem der längsten und aufwendigsten Drehs der Serien-Geschichte macht.

Das zeigt aber auch: Netflix steht voll und ganz hinter seinen beiden Stranger Things-Schöpfern Matt und Ross Duffer und war nicht bereit, zugunsten einer früheren Veröffentlichung Kompromisse einzugehen. Kurz vor Schluss und auf dem Weg hin zum „Wrap“, dem ersehnten Drehende, hat man jetzt sogar noch einmal vier neue Gesichter eingesackt, die man uns im Rahmen der Geeked Week ausführlich vorstellt. Dabei handelt es sich um:

Spielt eine der neuen Hauptrollen: Amybeth McNulty ©Warner

Sie mischen die bekannte Hawkins-Clique auf

Amybeth McNulty, die man unter anderem schon aus Netflix‘ Anne with an E kennt, spielt den coolen, ständig quatschenden Band-Nerd Vickie, die die Aufmerksamkeit eines ihrer Idole erregt.

Und natürlich gibt es auch diesmal wieder Einwohner von Hawkins, die unter den mysteriösen Machenschaften, in die Elf und Co. verwickelt sind, zu leiden haben. Das ist besonders für den von Myles Truitt (Queen Sugar, Black Mafia Family) gespielten Patrick ärgerlich.

Der Basketball-Spieler und High-School-Schönling hat scheinbar alles – tolle Freunde, bei denen es sich aber wohl nicht um die uns bekannte Clique handelt, Talent und ein gutes Leben. Doch dann ergeben sich schockierende Ereignisse, die sein gesamtes Leben auf den Kopf stellen, außer Kontrolle geraten lassen.

Zum Glück gibt es da eine fürsorgliche, immer um ihre Schüler bemühte Vertrauenslehrerin wie Ms. Kelly, gespielt von Regina Ting Chen aus Queen of the South und The Falcon and The Winter Soldier, die mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ob sie auch bei diesem Problem helfen kann?

Der Cast ist sicher: Season 4 wird die bislang unheimlichste! ©Warner

Auch eine Horror-Ikone ist in Season 4 dabei

Und nicht nur Patrick, auch die von Grace Van Dien (Charlie Says, The Village) gespielte Chrissy, Hawkins‘ führende Cheerleaderin und das beliebteste Mädchen der gesamten Schule, hütet ein dunkles Geheimnis, über das niemand Bescheid weiß.

Besonders Vickie aber soll in Season 4 eine wichtige Rolle spielen.

Die jetzt bestätigten Namen sind bekanntlich nur die Spitze des Eisberges. Schon letzten November kam A Nightmare on Elm Street-Ikone Robert Englund hinzu, der seinem Ruf als Bösewicht und Unruhestifter mal wieder alle Ehre macht und einen Serienkiller spielt, der seit den Fünfzigerjahren in einer psychiatrischen Einrichtung nahe Hawkins einsitzt. Es fragt sich allerdings, wie lange noch.

Denn der von Campbell Bower (Chroniken der Unterwelt, Phantastische Tierwesen) gespielte Peter Ballard, der als Wärter in eben jener Einrichtung arbeitet, es leid ist, die täglichen Schikanen vor Ort mit anzusehen. Wird er endlich den Mut fassen, seine Stimme erheben und einschreiten? Wir vermuten den Beginn einer Kettenreaktion!

Jagt Englund jetzt auch den Hawkins-Kids Angst ein? ©Warner

Geschrieben am 10.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren