Stranger Things – Season 4: Neuer Teaser, aber mit einem Wermutstropfen!

Das hatten sich Fans sicherlich anders vorgestellt: Zwei Jahre nach dem Auftakt der dritten Staffel werden die Rufe nach dem längst überfälligen Stranger Things-Nachschub immer lauter.

Viele wollen endlich wissen, wie es mit der übernatürlich begabten Elf (Millie Bobby Brown), der besorgten, erst um Kind, dann Freund beraubten Mutter Joyce (Winona Ryder) und dem eigentlich schon für tot gehaltenen, im ersten Season 4-Teaser dann doch wieder ins Leben zurückgeholten Jim Hopper weitergeht. Nun gibt es Neuigkeiten, allerdings sowohl positive als auch negative.

Denn die neue Staffel wird tatsächlich nicht vor Anfang 2022 fertig und auf Sendung gehen. Diese eher traurige Nachricht überbringt Netflix aber auf die bestmögliche Weise – mit einem neuen Teaser-Trailer und ersten bewegten Szenen aus der vielleicht größten und ambitioniertesten Staffel, die das Stranger Things-Universum bislang gesehen hat!

Season 4 wird die bislang größte und aufwendigste

Dass wir noch mindestens ein halbes Jahr warten müssen, ist natürlich den äußeren Umständen geschuldet. Als Anfang 2020 mit dem Dreh zur neuen Staffel begonnen wurde, gab man sich noch hoffnungsvoll, spätestens im darauffolgenden Frühjahr, also bereits im Januar 2021, mit der Rückkehr nach Hawkins nachlegen zu können.

Doch dann kam die Pandemie, warf alle Pläne und zuvor angepeilten Termine über den Haufen und machte Season 4 für Cast und Crew zu einem nicht mehr enden wollenden Kraftakt noch nie dagewesenen Ausmaßes.

Anderthalb Jahre nach dem Produktionsbeginn laufen die Dreharbeiten noch immer, und das zum Teil parallel in Litauen (als Ersatz für das frostige Sibirien, wo wir Hopper nach dem fatalen Ende der letzten Season wiedertreffen), Georgia und dem amerikanischen New Mexiko.

Die strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen in Verbindung mit dem vornehmlich minderjährigen Cast und drei verschiedenen Produktionsstandorten gleichzeitig lassen den Season 4-Dreh zu einem schwierigen, besonders aber langwierigen Unterfangen verkommen. Man muss Netflix zugutehalten, dass man Cast und Crew zuliebe nichts überstürzt, lieber auf Nummer sicher geht. Dennoch: Für ungeduldige Stranger Things-Fans ist das vermutlich nur ein schwacher Trost.

Der Cast ist sicher: Season 4 wird die bislang unheimlichste! ©Netflix

Erste Story-Happen im ersten Mini-Teaser

Aber dafür gibt es ja jetzt den neuen Teaser, der einige der größten Show-Highlights Revue passieren lässt, uns aber auch einen kleinen Vorgeschmack auf das Kommende erlaubt.

Und der macht neugierig! Wir begleiten die bekannte Hawkins-Clique um Steve, Dustin, Max, Robin, Nancy und Lucas beim Betreten eines alten Geisterhauses, in dem auch Horror-Clown Pennywise wohnhaft sein könnte. Will, Jonathan und Elf glänzen natürlich durch Abwesenheit, haben Hawkins zusammen mit ihrer Mutter Joyce also offenbar tatsächlich verlassen.

Gleich zu Beginn wird Elf (Millie Bobby Brown) von mysteriösen Anzugträgern in einem schwarzen Van festgehalten, während sie ihren Blick angestrengt auf jemanden oder etwas richtet. Und auch Jim Hopper hat schon bessere Tage erlebt!

Von dem stolzen Hawkins-Polizisten ist nur noch ein in Ruß und Schmutz gehülltes Häufchen Elend übrig – aber mit einem Flammenwerfer im Anschlag! Auch die Schule und die liebste Freizeitbeschäftigung der Hawkins‘ Kids, Dungeons and Dragons, wird wieder eine Rolle spielen.

Wer will Elf in seine Gewalt bringen? ©Netflix

Geschrieben am 06.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren