Suicide Squad 2 – Idris Elba soll für Will Smith als Deadshot einspringen

Er soll den neuen Bond spielen, für MGM in die Tiefsee hinabtauchen und jetzt auch noch in die Fußtapfen von Will Smith treten. Idris Elba könnte im kommenden zweiten Suicide Squad als Deadshot-Ersatz mitwirken! Wie der Hollywood Reporter berichtet, sei es sogar schon zu einem Treffen zwischen ihm und Regisseur James Gunn gekommen, bei dem sich beide derart prächtig verstanden hätten, dass im Anschluss daran direkt über eine Verpflichtung verhandelt wurde. Der Schauspieler sei zudem die erste und einzige Wahl für das Studio und den Guardians of the Galaxy– und Slither-Schöpfer gewesen. Damit wäre das Comeback von Will Smith endgültig vom Tisch. Abgesehen von Deadshot und Harley Quinn sollen ohnehin nur wenige Charaktere aus dem Original zurückkehren. Denn Gunn hat große Pläne für den Neustart, soll Warner ein umfassendes Reboot „im gewohnten James Gunn/Guardians of the Galaxy-Stil“ in Aussicht gestellt haben.

Von der alten Garde ist lediglich Margot Robbie für die zweite Runde bestätigt, immerhin gibt sie Harley Quinn demnächst auch im Suicide-Spin-off Birds of Prey, das eine ganze Reihe weiterer weiblicher Helden mitbringt. Der erste Film war mit Einnahmen von 740 Millionen Dollar (allein im Kino) zwar ein voller Erfolg, stieß bei Kritikern und Zuschauern aber nur auf wenig Gegenliebe.

Darum wurde James Gunn, der ursprünglich nur als Autor im Gespräch war, kurzerhand als neuer Regisseur und Ersatz für David Ayer an Bord geholt, dessen Erstling durch die Rückkehr von Quinn oder auch Deadshot zumindest nicht gänzlich ungeschehen gemacht wird. Viel dürfte von seinem ersten Versuch, das Suicide Squad als Franchise zu etablieren, allerdings nicht übrig bleiben. Unglücklich sind Fans mit der Neubesetzung allerdings nicht, schließlich hat Gunn schon mit den beiden Guardians of the Galaxy-Filmen unter Beweis gestellt, dass er sein Handwerk versteht und ein Händchen für spannende, sich selbst nicht allzu ernst nehmende Comicverfilmungen besitzt.

Das schlicht The Suicide Squad betitelte Reboot ist für einen Start am 06. August 2021 vorgesehen.

Idris Elba (Prometheus) wird zum neuen Deadshot. ©Fox

Geschrieben am 07.03.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren