Suicide Squad 2 – Warner Bros. will James Gunn für Fortsetzung der Verbrecherbande

Im Juli 2018 war James Gunn wegen einer Reihe kontroverser Tweets und der anschließenden Auseinandersetzung mit Walt Disney in die Schlagzeilen geraten, die zur Trennung zwischen dem Guardians of the Galaxy-Regisseur und Mouse-Konzern führte. Doch wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntlich der Dritte. Und das sind im Fall von James Gunn nun offenbar Warner Bros. und DC: Beide sollen Gunn für die Regie beim kommenden Suicide Squad 2 ins Auge gefasst haben, den Warner ursprünglich von Gavin O’Connor in Szene setzen lassen wollte. Weil der aber das Drama Torrance mit Ben Affleck vorzieht, kam man nach dem Aus von Guardians of the Galaxy 3 nun mit Gunn ins Gespräch, der sich gute Chancen auf eine Verpflichtung ausrechnen darf. Und das wäre für beide Seiten von Vorteil. Abgesehen von den mehr als zehn Jahre alten Tweets gilt Gunn als sympathischer Vorzeigeregisseur, der sich vom Genrekino (Slither: Voll auf den Schleim gegangen, Troma) in die erste Liga Hollywoods katapultieren konnte. Sony wiederum könnte auf die Leitung eines Comic-erfahrenen Filmemachers vertrauen, der weiß, wie man Kinogänger in den Bann zieht.

Der erste Suicide Squad von David Ayer kam bei Zuschauern und der Presse nur mäßig an, war mit 746 Millionen US-Dollar aber trotzdem erfolgreich genug, um die Entwicklung des kommenden Spin-offs Birds of Prey mit Margot Robbie als Harley Quinn, Elizabeth Winstead als The Huntress und Jurnee Smollett-Bell als Black Canary loszutreten. Im Sequel wird Gunn dann vermutlich auf Ayers Arbeit aufbauen, der bekannten Verbrecherbande um Harley Quinn, Joker, Deadshot oder Killer Croc aber sicherlich seinen ganz eigenen Neuanstrich verpassen. Sein Suicide Squad 2 hätte außerdem das Potenzial dazu, DC in filmischer Hinsicht endlich auf eine Stufe mit Marvel zu hieven.

©Warner Bros.

Geschrieben am 10.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren
Skylines
DVD-Start: 17.06.2021In Skylin3s (Skyline 3) geht der Widerstandskampf in die entscheidende Runde. Und Lindsey Morgans Captain Rose Corley könnte unsere einzige Hoffnung auf Rettung sein. Nu... mehr erfahren