Suicide Squad – DC-Fieslinge stellen neuen August-Rekord auf, Lights Out überzeugt zum Start

Die Kritiker sind sich unschlüssig: Ist Suicide Squad nun sehenswert oder nicht? Sagen lässt sich nach dem erfolgten US-Kinostart zumindest, dass die durchwachsenen Kritiken dem neuesten DC-Ableger von Warner Bros. nicht oder zumindest nur geringfügig geschadet haben. Mit mehr als 135 Millionen US-Dollar am ersten Wochenende war für den Film von David Ayer nämlich sogar ein neuer Rekord und der bislang erfolgreichste August-Start aller Zeiten drin. International kam der DC-Film auf 264 Millionen Dollar, was allerdings nur einem Bruchteil des diesjährigen Batman v. Superman-Ergebnisses ($422.5M) entspricht. Mit seinem düsteren Comic-Vorgänger hat Suicide Squad auch den überschnittlichen  B-CinemaScore gemein, was Warner Bros. langfristig eine positive Mundpropaganda und hohes Interesse seitens der Kinogänger garantieren sollte. Mit mehr als 175 Millionen Dollar an reinen Produktionskosten hat das Studio aber auch eine große Hürde zu nehmen, denn billig war das Zusammentreffen solcher Größen wie Joker oder Harley Quinn nicht. Analysten erwarten für das kommende Wochenende bereits einen starken Einbruch von über 65%. Es wird also abzuwarten bleiben, wo sich Suicide Squad am Ende einpendelt.

In Deutschland hört der Spitzenreiter auch in dieser Woche auf den Namen Pets. Deutlich dahinter liefen mit Ghostbusters und dem von James Wan produzierten Lights Out gleich zwei Genre-Neulinge in den hiesigen Kinocharts ein. Während das Comeback der Geisterjäger mit lediglich 125.000 Zuschauern und dem dritten Platz enttäuschte, wusste Lights Out für Genre-Verhältnisse mit 110.000 gelösten Tickets zu überzeugen – was sogar über dem Start von The Conjuring liegt.

2690_Artworkposter_Adaption_LO_DinA3_DinA1_DinA0_k4.indd

Geschrieben am 08.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Suicide Squad



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren