Supernatural – Jared Padalecki will ein Revival der ehemaligen Hit-Serie!

Spread the love

Vier Jahre ist es nun schon her, seit das ehemalige Hit-Serien-Format Supernatural nach 15 Staffeln und 327 Episoden erfolgreich beendet wurde. Jensen Ackles (The Boys, My Bloody Valentine 3D) und Jared Padalecki (Freitag der 13., Cry_Wolf) haben allerdings von Anfang an gesagt, dass es kein Abschied für immer sei, sondern lediglich eine Auszeit.

Und diese Auszeit scheint nun vorüber zu sein, denn Padalecki will unbedingt ein Revival auf die Beine stellen, wenn auch kein längerfristiges:

«Ich bin nicht daran interessiert, die Serie erneut 15 Jahre lang zu machen, auch keine 5», erzählt der Mime gegenüber ComicBook. «Jedoch habe ich große Lust dazu, eine Art Reboot wie bei Gilmore Girls zu machen, wo wir vielleicht um die vier eineinhalbstündige Folgen aus dem Hut zaubern, die wir innerhalb von drei Monaten vollständig drehen können.»

Supernatural soll zurückkehren. ©Warner Bros.

Padalecki will Supernatural wiederbeleben

«Wenn ich mich recht erinnere, dann haben Jensen und ich 2020 gesagt, dass wir dieses Universum und diese Charaktere eines Tages wieder an uns heranlassen werden, so in 5 Jahren – und dieses halbe Jahrzehnt wäre im kommenden Jahr bereits verstrichen.»

«Zudem sehe ich Jensen ziemlich oft. Und wenn wir uns sehen, wird eine Menge geredet. Wir sind beide total interessiert daran, es wieder zu tun. Daher bin ich felsenfest überzeugt davon, dass ihr mich schon bald wieder als Sam Winchester erleben werdet», schwärmt Padalecki, dessen letztes Format Walker nach vier Staffeln abgesetzt wurde, ebenso The Winchesters, das offizielle Prequel zu Supernatural.

Stellt sich bloß die Frage, wer sich um das Reboot kümmert, denn von The CW ist diesbezüglich keine Unterstützung zu erwarten, seit die Chefetage ihr Programm komplett auf den Kopf gestellt hat.

Wurde nach nur einer Staffel abgesetzt: The Winchesters. ©The CW

Geschrieben am 09.07.2024 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Supernatural