Suspiria – Düster und bedrohlich: Trailer kommt ganz ohne Stimmen aus

Luca Guadagnino scheint recht zu behalten: Ausgehend vom ersten Trailer scheint sein Suspiria tatsächlich nur wenig mit Dario Argentos Original von 1977 gemein zu haben. Das zeigt sich schon an der Kulisse. Statt nach Freiburg zieht uns uns diesmal ins triste Berlin, das dank Siebziger-Charme sehr unterkühlt und unwirtlich daherkommt. Genau hier feilt die von Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey) gespielte Hauptfigur in den altehrwürdigen Hallen einer Schule an ihrer Karriere als Balletttänzerin. Was ihr und Co-Stars wie Chloe Grace Moretz (Carrie) oder Mia Goth (A Cure for Wellness) bei der Ankunft noch nicht bewusst ist: Das Gemäuer birgt ein grausames Geheimnis, das eine ganze Reihe von Morden lostritt. Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive, Snowpiercer) spielt die verbissene Leiterin der Lehranstalt und ist somit Dreh- und Angelpunkt der übernatürlichen Machenschaften, die sich im Film abspielen.

Über Amazon schafft es der Film im November sogar auf die Leinwand – vorerst allerdings nur in den USA. „Unsere Neuauflage setzt auf eine matte Farbpalette. Er wird kalt, bösartig und wirklich düster“, verspricht Regisseur Luca Guadagnino. „Die Leute müssen verstehen, dass sie es hier nicht mit einem klassischen Remake zu tun haben, denn das Wort vermittelt den Eindruck, man wolle das Original auslöschen oder bessermachen.“

©Amazon Studios

Geschrieben am 04.06.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Suspiria [2018]


Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
Meg
DVD-Start: 13.12.2018In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobachtungsprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettla... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren