Suspiria – Remake des Kulthorrors verdient sich ein R-Rating

Lange dauert es nicht mehr, bis die mit Spannung erwartete Neuverfilmung von Dario Argentos Okkultklassiker Suspiria die Kinosäle heimsucht. Dass Regisseur Luca Guadagnino, der zuletzt mit dem Liebesdrama Call Me by Your Name für Furore sorgte, einen beklemmenden, mysteriösen Film vorlegen wird, deutete schon der kürzlich veröffentlichte Trailer an, der ohne Dialoge auskam. Wie die Motion Picture Association of America (MPAA) nun bekannt gab, erhält der Gruselthriller in den USA für seinen verstörenden Inhalt, seine blutigen Bilder, einige ausgestellte Nacktszenen und seine mitunter sexuell aufgeladene Sprache ein R-Rating, sodass Menschen unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen in den Genuss des Films kommen können. Hinweise auf die schockierenden Qualitäten des Remakes gab es bereits, als erstes Bewegtbildmaterial zu Guadagninos Suspiria im April auf der CinemaCon gezeigt wurde und mancher Beobachter via Twitter seine beunruhigenden Erlebnisse schilderte. Unter anderem war damals von unglaublich verstörenden Body-Horror-Passagen die Rede.

In der Neuinterpretation des Argento-Kultstreifens brauen sich in einer weltberühmten Ballettschule in Berlin düstere Geschehnisse zusammen, die eine neuankommende amerikanische Schülerin (Dakota Johnson, Bad Times at the El Royale), die künstlerische Leiterin der Einrichtung (Tilda Swinton, Snowpiercer) und einen trauernden Psychotherapeuten (Lutz Ebersdorf) in einen blutigen Albtraum hineinziehen. Zum Cast des von Amazon produzierten und von David Kajganich (The Terror) geschriebenen Horrorfilms, der in den USA am 2. November 2018 in den Kinos starten wird, zählen auch Chloë Grace Moretz (Die 5. Welle), Mia Goth (A Cure for Wellness), Sylvie Testud (Im Spinnwebhaus), Angela Winkler (Hell) und Małgosia Bela (Stranger).

Quelle: Bloody Disgusting

©Amazon Studios

Geschrieben am 19.06.2018 von Christopher Diekhaus
Kategorie(n): News, Suspiria [2018]



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren