Sweet Tooth – Trailer: Netflix und DC schicken uns auf abenteuerliche Reise!

Die Comicwelt brüstet sich damit, die unwahrscheinlichsten Helden hervorzubringen. Und auf keine Serie trifft das aktuell mehr zu als auf Sweet Tooth, Netflix‘ kommende Adaption der gleichnamigen Vorlage von DC Comics. Deren Held ist nämlich weder hochgewachsen noch sonderlich kräftig ausgefallen, dafür aber mit Alleinstellungsmerkmalen ausgestattet, die es so kein zweites Mal gibt:

Auf seinem Kopf thronen ein ziemlich auffälliges Geweih und dazu passende Fellohren, wie man sie eher bei einem Hirsch erwarten würde! Wie in der realen Welt macht ihn das nur leider auch zu einem begehrten Jagd- und Sammlerobjekt. Also macht sich Sweet Tooth auf eine abenteuerliche Reise durch eine Welt, die der aus Naughty Dogs The Last of Us gar nicht mal so nicht unähnlich, aber viel hoffnungsvoller und freundlicher ausgefallen ist.

Sweet Tooth: Ein dystopisches Märchen

Netflix selbst beschreibt die Serie vom ausführenden Produzententeam Susan Downey und Robert Downey Jr als „postapokalyptisches Märchen“, in dem es manches Mal bedrohlich und ernst zugeht, das sich aber klar als Unterhaltung für die breite Masse positioniert.

Und das hätte man dem Sweet Tooth-Schöpfer gar nicht zugetraut. Jim Mickle, der zusammen mit Beth Schwartz (Arrow, Legends of Tomorrow) für die Leitung und Schöpfung zuständig war, hat sich bislang nämlich eher durch abgründige, nicht selten extrem blutige Genrekost wie den bissigen Vampir-Horrorfilm Stake Land, das Kannibalen-Abenteuer We Are What We Are oder den Netflix-Titel In the Shadow of the Moon hervorgetan.

Beide hätten eine Welt erschaffen wollen, „in der Abenteuer und Fluchtmöglichkeiten warten, die aber auch von der Natur zurückerobert wurde und sich dadurch wie ein Märchen anfühlt.“ Sweet Tooth sei eine neue Art dystopische Story geworden, voller saftiger Landschaften und Hoffnung.

Die Verfolger sind Gus dicht auf den Fersen. ©Netflix

Diese Post-Apokalypse ist nicht trostlos

Sweet Tooth präsentiere sich schwungvoll – „Wir kraxeln über hohe Berge, besteigen Züge und laufen durch dichte Wälder. Es ist eine Show darüber, was es bedeutet, ein Zuhause zu haben und den Glauben an die Menschheit nicht zu verlieren.“

Sweet Tooth setzt zehn Jahre nach dem „großen Zusammenbruch“ an, einer Katastrophe, die große Teile der Welt zerstören und zur Entstehung einer Hybrid-Spezies führen sollte – Babys, die halb Mensch, halb Tier sind. Aus Furcht, sie könnten hinter der Katastrophe stecken, machen die Menschen Jagd auf sie. Und so lebt Hirsch-Junge Gus (Christian Convery) ein zurückgezogenes, einsames Leben, als er auf den Wander Jepperd (Nonso Anozie) trifft. Gemeinsam brechen sie zu einer außergewöhnlichen Reise durch das auf, was von den Vereinigten Staaten übriggeblieben ist.

Ihr wollt dabei sein? Der Startschuss zur achtteiligen ersten Staffel fällt am 04. Juni 2021!

Die Jagd auf Sweet Tooth ist eröffnet! ©Netflix

Geschrieben am 29.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren