Tales From the Crypt – M. Night Shyamalan kündigt neuen Crypt Keeper für Comeback an

Mit Wayward Pines ist M. Night Shyamalan erst so richtig auf den Geschmack gekommen, was wöchentliche Genrekost im Serienformat angeht. Auf die Mystery-Show von Fox lässt der The Visit-Macher daher noch dieses Jahr die Auferstehung von Tales From the Crypt, den berühmten Geschichten aus der Gruft folgen. Die zeichneten sich während der Achtziger und Neunziger durch ihre charmanten Erzählungen voller Monster, Geister und anderer Schrecken aus und verhalfen ganz nebenbei so manchem Star, unter anderem auch Brad Pitt, zum Sprung auf die große Leinwand. Aushängeschild und Erzähler war von jeher der sogenannte Crypt Keeper (John Kassier). Diesen wird es zwar auch in der Neuauflage geben, allerdings in sichtlich veränderter Form. Denn weil HBO die Rechte an der Puppe besitzt, will sich Shyamalan nun verstärkt auf die Vorlage aus den EC Comics zurückbesinnen und den Moderator als alten Greis mit Stock und Kapuze und einem prasselnden Kamin darstellen. Shyamalan versichert jedoch: „Wir könnten Tales From the Crypt niemals ohne den Cryptkeeper machen. Es wird sich um eine neue, düstere und sehr coole Herangehensweise handeln, da die Puppe HBO gehört.“ Die erste Folge soll noch 2016 starten.

tales-from-the-crypt-cryptkeeper

Geschrieben am 11.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren