Tamara – Rachefeldzug ab Februar auf DVD

Während Tamara ab dem 3. Februar erst einmal in den US-Kinos anläuft, dürfen deutsche Horrorfans den Film schon wenig später auf auf der heimischen Anlage bestaunen. Koch Media sicherte sich die Rechte für den Streifen und bringt die Leih-DVD am 10. Februar in unsere Videotheken. Final Destination Autor Jeffrey Reddick machte sich mal wieder frisch ans Werk und lieferte das Drebuch zum Film, welches Jeremy Haft dann verfilmte. Tamara verspricht nette Unterhaltung nach dem „Bloody Mary“ Muster, mit sehr blutigen Einlagen, wie auf den ersten Bildern und im Trailer zu erkennen ist. Im Film geht es um: Tamara ist in ihrer Schule das unbeliebteste Mädchen und wird von allen Mitschülern ständig nur ausgelacht. Sie ist weder gutaussehend, noch hat sie irgendwelche guten Freunde. Eines Abends spielen ihr ihre Mitschüler einen bösen Streich, der zu einem grossen Streit führt. Unabsichtlich stürzt Tamara gegen eine Tischkante und stirbt. Die Mitschüler begraben sie draussen unter der Erde und behalten ihr dunkles Geheimnis für sich. Doch mehrere Tage später kommt eine wunderschöne, gutaussehende junge Dame in die Schule und es handelt sich tatsächlich um Tamara. Sie ist von den Toten zurückgekehrt und was sie jetzt will, ist Rache!







Originaltitel: Tamara – Tochter des Teufels

Erscheinungstermin: 10.2.2006 (Verleih)

Label: Koch Media

Darsteller: Claudette Mink, Gil Hacohen, Chad Faust, Jenna Dewan

Regie: Jeremy Haft
Altersfreigabe: KJ
Bildformate: 1,85:1, 16:9

Tonformate: Dolby Surround, Dolby Digital 5.1 / dts, Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1, Deutsch DTS

Untertitel: Deutsch

Sprachformate: Englisch, Deutsch

Laufzeit ca.: 98 min
DVD Features:
* Bildergalerie
* Making of
* Originaltrailer

Story:

Nach ihrem gewaltsamen Ableben beschreitet Mauerblümchen Tamara als heiße Hexe den Pfad der Rache. Flotter Slasher-Horror vom B-Reißbrett, eine mit reichlich Blut und etwas Dessous-Erotik abgewürzte Instant-Mischung von Motiven aus „Carrie“, „Buffy“ und „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“. Drehbuchautor Jeffrey Reddick dichtete zuvor unter anderem das ja mal ganz originelle Script zu „Final Destination“.

Geschrieben am 14.01.2006 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Little Joe - Glück ist ein Geschäft
Kinostart: 09.01.2020Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, die ein... mehr erfahren
Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren