TCM: The Beginning – Kinostart im Dezember gestrichen

Sprachen sich einige Kinogänger nach der Bekanntgabe der Schnitte beim Film Texas Chainsaw Massacre: The Beginning noch dafür aus, einen Kinobesuch nicht mehr in Betracht ziehen zu wollen, zog Warner Bros. nun erste Konsequenzen und nahm das Prequel aus dem Terminkalender. Ein möglicher Grund könnten die enormen Kosten für die Kinokopien sein, die im Werk bereits auf die ungekürzte Fassung eingestellt waren. Wann und ob wir in nächster Zeit überhaupt noch mit einem Kinostart rechnen können, steht momentan in den Sternen. In diesem Prequel zum 2003er Remake von The Texas Chainsaw Massacre trifft eine Gruppe Jugendlicher auf den kettensägenschwingenden Leatherface. Und wieder fallen sie den verrückten Machenschaften von ihm und seiner durchgeknallten Familie zum Opfer. Das Prequel dringt damit tiefer in die Hintergründe vor, als alle bisherigen Teile der Serie taten. Wir sehen uns im nächsten Jahr?

Geschrieben am 15.11.2006 von Torsten Schrader



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren