Terminator 6 – Wieder vereint: Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger

Mit dem schwachen Abschneiden von Terminator: Genisys sahen viele bereits das Ende der Reihe gekommen. Doch James Cameron (Aliens) und seinem Regiekollegen Tim Miller (Deadpool) ist zu verdanken, dass uns die aus der Zukunft gesandte Maschine im nächsten Jahr nun doch noch einmal in den Kinos beehrt – und dafür ziehen beide alle Register. Auf einem neuen Setbild zeigt sich ein sichtlich lädierter Arnold Schwarzenegger neben seiner kultigen Kollegin Linda Hamilton. Er schreibt: „Herzliche Glückwunsche an meine liebe Freundin Linda Hamilton. Sie ist eine meiner liebsten Co-Stars, ein wundervoller Mensch und durch und durch tough. Es ist großartig, dass wir wieder zusammen sind.“ Gemeinsam treten beide in Tim Miller’s Terminator auf, der geschichtlich direkt an James Camerons Original von 1991 anknüpft.

Das hat den Vorteil, dass sich Miller nicht mit dem Balast von Terminator 3: Rise of the Machines, Terminator: Salvation oder auch Terminator: Genisys herumschlagen muss. Für viele ist Camerons Film nämlich noch heute der beste Teil der Reihe. Neben Hamilton sehen wir die beiden Neuzugänge Mackenzie Davis als Grace und Natalia Reyes als Dani Ramos. Letztere wird im Reboot von einem neuen Terminator verfolgt, was wiederum Sarah Connor auf den Plan ruft.

Den neuen Terminator, Gabriel Luna, kennt man als aktuelle Verkörperung von Robbie Reyes/Ghost Rider in Marvel’s Agents of SHIELD. Zuvor spielte der in Texas geborene Amerikaner unter anderem in der El Rey Network-Serie Matador oder der zweiten Staffel von HBOs True Detective mit. Tiefere Einblicke gibt es voraussichtlich erst 2019, wenn James Camerons dritter Terminator in den Kinos startet (auch wenn er dieses Mal „nur“ produziert). Auf dem Regiestuhl sitzt sein Kollege Tim Miller (Deadpool).

Natalia Reyes als “Dani ,” Mackenzie Davis als “Grace,” Linda Hamilton als „Sarah“

Geschrieben am 27.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren