Terminator – Arnold Schwarzenegger bestätigt die Teilnahme in kommender Fortsetzung

Trotz seiner inzwischen 67 Jahre gehört Arnold Schwarzenegger noch lange nicht zum alten Eisen. Mit sichtlich ergrauter Mähne meldet sich der Ex-Governor am 09. Juli 2015 als Terminator auf deutschen Kinoleinwänden zurück. Doch ist das Comeback auch von Dauer? Wie bekannt sein dürfte, plant Paramount insgesamt drei neue Filme mit dem gestählten Kult-Androiden aus der Zukunft. Unklar war bislang, ob Schwarzenegger über die komplette Trilogie hinweg erhalten bleiben würde. Zumindest für die kommende Fortsetzung darf mittlerweile bereits Entwarnung gegeben werden, wie der Schauspieler jetzt auf Anfrage bestätigte: „Ja, natürlich bleibe ich dabei. Nächstes Jahr geht es zurück vor die Kamera.“ Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt dem Predator– und Total Recall-Star also nicht. Am 08. Mai 2015, dem offiziell bestätigten US-Kinostart, ist Schwarzenegger dann außerdem mit dem Zombie-Drama Maggie auf amerikanischen Leinwänden zu sehen, in dem Abigail Breslin die schmerzvolle und äußerst traumatische Verwandlung zum Zombie durchmacht.

Terminator

Geschrieben am 25.02.2015 von Torsten Schrader



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren