Terminator: Dark Fate – Enttäuscht oder zufrieden? Edward Furlong plaudert aus

Achtung: Diese Meldung richtet sich vor allem an Kinogänger, die Terminator: Dark Fate bereits gesehen oder keine Probleme damit haben, gespoilert zu werden. Diskutiert wird hier Edward Furlong und sein Cameo-Auftritt im Sci/Fi-Film, der vor wenigen Monaten von Franchise-Schöpfer James Cameron persönlich angeteasert wurde. Auf die anfängliche Begeisterung folgte jedoch schnell Besorgnis, dass John Connor trotz der Rückkehr Furlongs dem Tod geweiht sein könnte. Und tatsächlich wird John im neuen Film schon kurz nach der Eröffnungssequenz von einem hochmodernen T-800 (Arnold Schwarzenegger) eliminiert, als er sich mit seiner Mutter Sarah an einer Strandbar befindet. Eine Wendung, die bei zahlreichen Fans auf entsetzte Reaktionen stieß. Aber wie denkt eigentlich Furlong selbst über diesen Schritt? „Die haben mir damit ordentlich in den Hintern getreten“, gesteht der enttäuschte Terminator-Star während einer Fan Convention.

„Meine Anwesenheit am Set war lediglich einen Tag lang erforderlich. Wir haben ein bisschen mit CGI herumexperimentiert und anschließend wurde ich bezahlt. Ehrlich gesagt macht es mich schon fertig, weil ich liebend gerne wieder einen ganzen Film gedreht und eine Menge Geld damit verdient hätte. Ich bin auch jetzt noch interessiert. Mal sehen, was passiert“, so Furlong weiter.

Als rebellischer John Connor stahl Furlong seinen beiden erwachsenen Co-Stars in Terminator 2: Tag der Abrechnung ein ums andere Mal die Show, spielte danach unter anderem in Friedhof der Kuscheltiere 2, The Green Hornet oder American History X mit. Doch ob nun mit oder ohne John: Ein weiterer Film dürfte angesichts der enttäuschtenden Kinozahlen von Terminator: Dark Fate, der wie schon Terminator: Genisys bei Zuschauern durchfiel, vermutlich eher unwahrscheinlich sein. Experten schätzen, dass die Skydance-Produktionen einen Verlust von bis zu 100 Millionen Dollar einfahren könnte. Dabei sollte der Film mit Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger eigentlich den Startschuss einer neuen Trilogie bilden und das Franchise wieder zu alter Stärke zurückführen.

Geschrieben am 27.11.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren