Terminator: Dark Fate – Was wurde aus John Connor? Paramount postet Bild mit Linda Hamilton

Langjährige Fans von Terminator wollen wissen, weshalb John Connor im offiziellen Trailer mit keinem Wort erwähnt wird. Kommt der Sohn von Sarah etwa gar nicht vor? Doch, das tut er – aber womöglich anders als erwartet: „Terminator: Dark Fate wird eine direkte Fortsetzung zu Terminator 2 – Tag der Abrechnung. Es wird die Geschichte von Sarah und John fortgeführt, während der T-800 ein Comeback feiert. Es wird aber eine ganz andere Version sein. Eine, die wir noch niemals zuvor gesehen haben“, so Avatar-Schöpfer James Cameron in einem neuen Interview. Dass Edward Furlong als erwachsener John Connor in Erscheinung tritt, ist aktuell eher unwahrscheinlich. Da man aber wieder auf Zeitreisen setzt und ein junger T-800 auch schon angekündigt wurde, scheint der Verdacht berechtigt, dass wir einen jungen und animierten John Connor zu Gesicht bekommen. Ob es so ist, erfahren wir diesen Oktober, wenn Terminator: Dark Fate in den Kinos startet und Linda Hamilton abermals zeigen kann, was für eine Kampfamazone in ihr steckt.

Der erste Trailer zum Franchise-Reboot erzählt davon, wie eine freche, junge Mexikanerin namens Dani Ramos (Natalia Reyes) von einem neuartigen, aus der Zukunft geschickten Terminator verfolgt wird. Das wiederum ruft Sarah Connor (Linda Hamilton) und ihren von Diego Boneta gespielten Bruder auf den Plan.

Gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger und Franchise-Neuzugang Mackenzie Davis (Blade Runner 2049, Der Marsianer – Rettet Mark Watney) treten sie den Kampf gegen den neuen, von Gabriel Luna gespielten Terminator an. Letzteren kennt man als aktuelle Verkörperung von Robbie Reyes/Ghost Rider in Marvel’s Agents of SHIELD. Zuvor spielte der in Texas geborene Amerikaner unter anderem in der El Rey Network-Serie Matador oder der 2. Staffel von HBOs True Detective mit.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

She’s back. #TerminatorDarkFate

Ein Beitrag geteilt von Paramount Pictures (@paramountpics) am

Geschrieben am 30.05.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren