Terminator – James Cameron und Regisseur Tim Miller kündigen neuen Film an

Auf seine alten Tage wollte es Arnold Schwarzenegger noch einmal wissen und kehrte 2015 in seiner wohl bekanntesten Rolle als aus der Zukunft geschickter Terminator zurück. Am Ende der Kinoauswertung standen zwar 440 Millionen Dollar auf der Habenseite, davon stammten aber nur rund 78 aus den USA, dem einstigen Hauptmarkt der Reihe. Von derlei Zahlen aufgeschreckt, kündigte Produzentin Gale Anne Hurd umgehend eine sogenannte „Franchise-Rekalibrierung“ an und wischte damit alle Pläne, die einen direkten Nachfolger mit Schwarzenegger vorsahen, vom Tisch. Ein neues Konzept musste also her. Was lag also näher, als sich an jenen Mann zu wenden, dem die Idee für den Zeitreise-Thriller überhaupt erst in den Sinn kam? Weil James Cameron noch dazu demnächst wieder in den Besitz der Filmrechte kommt, hat der Avatar-Schöpfer sich jetzt dazu verpflichtet, einen kompletten Franchise-Neustart zu überwachen. In die Wege geleitet wird dieser mit keinem Geringeren als Deadpool-Regisseur Tim Miller und David Ellison von Skydance. Gemeinsam will man jetzt eine kreative Ausrichtung für den kommenden Film ausloten und sich dafür diverse Science Fiction-Autoren von Rang und Namen ins Boot holen.

Die Reihe wurde Anfang der 80er aus der Taufe gehoben, als James Cameron, der zum damaligen Zeitpunkt lediglich Piranha 2 zu verzeichnen hatte, die Rechte an seinem Skript für eine Million Dollar als Produzentin Gale Anne Hurd veräußerte. Der Erfolg des Erstlings (immerhin 80 Millionen Dollar) wurde vom Nachfolger, für den Cameron auf dem Regiestuhl Platz nahm, sogar noch übertroffen. Nach Terminator 2: Judgement Day und weltweiten Kino-Einnahmen von 520 Millionen Dollar verabschiedete sich Cameron schließlich vom Franchise, das 2019 in seine Hände zurückwandert.

Geschrieben am 21.01.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Terminator: Genisys



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren