Terminator – Kehrt Arnold Schwarzenegger doch wieder zurück? Star über mögliches Comeback

Das Terminator Franchise durchlebt seit Jahren ein Hin und Her. Als Salvation im Jahr 2009 in die Kinos kam und finanziell scheiterte, ließ Warner Bros. die Lizenzrechte auslaufen. Einige Jahre darauf wanderten sie schließlich in die Hände von Paramount Pictures, die 2015 eine Fortsetzung mit Arnold Schwarzenegger realisieren konnten. Doch da sich das Interesse trotz der Rückkehr des ehemaligen Hauptdarstellers in Grenzen hielt, verwarf das Studio sämtliche Zukunftspläne. Stattdessen wird man jetzt auch hier die Lizenzrechte auslaufen lassen, die 2018 zurück an James Cameron, Schöpfer der Reihe, übergehen. Der soll schon an einem Plan für neue Filme feilen. Aber wird es darin auch Platz für Schwarzenegger geben, der immerhin bald seinen 70. Geburtstag feiert? Böse Zungen berichten zwar von seinem endgültigen Abgang, doch der Schauspieler will es besser wissen und erklärt: „Ich würde es vielleicht nicht gerade als Fake News bezeichnen, wie es unser Präsident gerne tut, aber manche Leute schreiben einfach Dinge, die nicht wahr sind.“

„Keine Ahnung, wieso das so ist. Paramount Pictures mag vielleicht kein Interesse mehr daran haben, aber dafür sicherlich 15 andere Studios. Und das kann wohl kaum bedeuten, dass die Reihe vor dem Aus steht, oder? Es bedeutet lediglich, dass man zurzeit mit anderen Produktionshäusern verhandelt. Näheres kann ich dazu leider nicht verraten. Aber es wird ohnehin bald eine sehr große Ankündigung diesbezüglich geben.“

Schwarzenegger weiter: „Das Franchise wird nie tot sein. 2018 übernimmt James Cameron die Lizenzrechte und von da an wird es weitergehen. Obwohl er nur produzieren und den Regieposten einem Kollegen anvertrauen wird, freue ich mich wie immer sehr darauf, noch einen Terminator zu drehen. Vor allem dann, wenn die Geschichte gut geschrieben ist und das Publikum unterhält“, so Schwarzenegger gegenüber Fandango. Das letzte Wort ist somit noch nicht gesprochen.

Geschrieben am 05.04.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren