Terrifier 2 – Clown-Sequel bringt denkwürdige und epische Sequenz mit

Terrifier 2 kommt und soll noch gewalttätiger und gnadenloser werden als der ohnehin schon blutrünstige Vorgänger. Der musste für seine reguläre deutsche Heimkino-Premiere bereits ordentlich Federn lassen. Das hält Regisseur Damien Leone aber nicht davon ab, es mit dem Nachfolger noch weiter auf die Spitze zu treiben. Einen Teil des dafür nötigen Geldes will der Filmemacher via Indigogo eintreiben. „Das Skript enthält eine wirklich epische Sequenz, für die uns aktuell noch die Mittel fehlen“, erklärt er. „Ich rede von zahlreichen Opfern und der Zerstörung einer kompletten Location. Wir wollen eine Szene erschaffen, die so schockierend und ikonisch ist, dass sie uns noch über Jahre im Gedächtnis bleiben wird. Stellt euch vor, Art the Clown wäre für den Abschlussball in Carrie zuständig gewesen, gemischt mit David Lynch und Maniac.“ Das zusätzliche Geld (die Grundfinanzierung des Films steht schon) würde zudem in die Verpflichtung eines „ikonischen Filmstars in einer der Hauptrollen“ fließen. Und das kommt an: 40 Tage vor Ende der Kampagne konnte bereits das Doppelte der anvisierten Summe eingesammelt werden.

Dem geplanten Produktionsstart im Herbst steht nichts mehr im Weg. „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn Ihr dachtet, dass wir es mit Teil 1 bereits auf die Spitze getrieben hätten, dann wartet nur ab, was wir diesmal für Euch auf Lager haben“, freut sich Damian Leone in der offiziellen Ankündigung zum Sequel. Der Film werde mindestens „10x so groß wie das Original.“ Nachdem er von einer unheilvollen Gestalt wiederbelebt wurde, kehrt Art the Clown nach Miles County zurück und hat es an Halloween ziemlich auf eine Teenagerin und ihren jüngeren Bruder abgesehen.

Geht bald wieder auf Beutejagd: Art the Clown.

Geschrieben am 26.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren