Terrifier 2 – Regisseur Damian Leone bestätigt die Rückkehr seines Horror-Clowns

Art the Clown in einem eigenständigen Film wüten zu lassen, hat sich bezahlt gemacht. Denn was 2013 mit dem Auftritt im Kurzfilm All Hallows’ Eve begann, zieht bald eine waschechte Fortsetzung nach sich, die Filmemacher Damian Leone heute via Instagram anteasert: „Allen, die bereits sehnsüchtig auf ein Sequel zu Terrifier warten, sei gesagt: Das Drehbuch ist komplett und total abgefahren! Leider ist das auch schon alles, was ich Euch an dieser Stelle verraten kann. Aber seid versichert, dass wir unser Möglichstes tun, um Arts diabolische Reise fortzusetzen. Er ist zurück – und das böser als zuvor!“ David H. Thornton, der Art in Kurz- sowie Spielfilm Leben einhauchen durfte, konnte bereits einen Blick auf das fertige Material werfen und schwärmt: „Nur, damit Ihr es wisst: Ich habe das Drehbuch gelesen und verspreche, dass Ihr Euch auf einiges gefasst machen müsst!“ Einem Wiedersehen mit Clown Art steht somit nichts mehr im Weg. Nach der Premiere beim Telluride Festival 2016 kam Terrifier im November schließlich auch hierzulande auf den Markt.

Terrifier musste für seine reguläre deutsche Heimkino-Premiere ordentlich Federn lassen, wurde erst im dritten Anlauf mit einer Freigabe ab 18 Jahren durchgewunken. Eine ungekürzte Fassung ist über Nameless Media erhältlich. Im Erstling treffen die Freunde Dawn und Tara während der Halloween-Nacht in einem Diner auf einen mysteriösen Clown. Was sie noch nicht wissen – es ist Art, der Killerclown, und ein gnadenloser Meister seines Fachs. Die beiden Frauen und alle, die sich ihm in den Weg stellen, durchleben eine Nacht des Horrors, in der Art eine Spur von Angst und Tod hinterlässt. Kann man diese Nacht überleben? Die Hauptrollen übernehmen Jenna Kanell (The Bye Bye Man), Samantha Scaffidi und David Howard Thornton.

Geschrieben am 14.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Terrifier



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren