Terrifier 2 – Noch teuflischer und unberechenbarer: Clown-Horror kehrt in Sequel zurück

Größer, besser und noch unheimlicher – Terrifier 2 kommt und soll seinen Vorgänger in so gut wie allen Punkten übertrumpfen. Nachdem die Rückkehr des Horror-Clowns zunächst nur angeteasert wurde, steht inzwischen definitiv fest, dass uns Art the Clown schon bald einen zweiten Besuch in den Heimkinos abstattet. Via Facebook bestätigte Regisseur Damian Leone nun die erfolgreiche Finanzierung seines zweiten Streichs, der gegen Herbst in Produktion gehen soll. „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn Ihr dachtet, dass wir es mit Teil 1 bereits auf die Spitze getrieben hätten, dann wartet nur ab, was wir diesmal für Euch auf Lager haben“, freut sich Damian Leone in der offiziellen Ankündigung zum Sequel. Der Film werde mindestens „10x so groß wie das Original.“ Nachdem er von einer unheilvollen Gestalt wiederbelebt wurde, kehrt Art the Clown nach Miles County zurück und hat es an Halloween ziemlich auf eine Teenagerin und ihren jüngeren Bruder abgesehen.

Terrifier musste für seine reguläre deutsche Heimkino-Premiere ordentlich Federn lassen, wurde erst im dritten Anlauf mit einer Freigabe ab 18 Jahren durchgewunken. Eine ungekürzte Fassung ist über Nameless Media erhältlich. Im Erstling treffen die Freunde Dawn und Tara während der Halloween-Nacht in einem Diner auf einen mysteriösen Clown. Was sie noch nicht wissen – es ist Art, der Killerclown, und ein gnadenloser Meister seines Fachs. Die beiden Frauen und alle, die sich ihm in den Weg stellen, durchleben eine Nacht des Horrors, in der Art eine Spur von Angst und Tod hinterlässt. Kann man diese Nacht überleben? Die Hauptrollen übernehmen Jenna Kanell (The Bye Bye Man), Samantha Scaffidi und David Howard Thornton.

©Damian Leone

Geschrieben am 29.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terminator: Dark Fate
Kinostart: 24.10.2019Tim Millers Terminator ignoriert alle Sequels außer James Camerons Film und knüpft direkt an dessen 1991 veröffentlichten Terminator 2 – Tag der Abrechung an. Das Fr... mehr erfahren
Die Addams Family
Kinostart: 24.10.2019Das Comeback der Kultfamilie vom Duo hinter Sausage Party!... mehr erfahren
Scary Stories to Tell in the Dark
Kinostart: 31.10.2019Scary Stories to Tell in the Dark spielt in einer Kleinstadt namens Mill Valley, deren Einwohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. In ihrer Villa am... mehr erfahren
Halloween Haunt
Kinostart: 31.10.2019Halloween 2019: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches ... mehr erfahren
Zombieland 2: Double Tap
Kinostart: 07.11.2019Zombieland 2 nutzt die zehnjährige Pause zum eigenen Vorteil und zeigt eine Welt, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren
Der Biss der Klapperschlange
DVD-Start: 25.10.2019Die alleinerziehende Katrina (Carmen Ejogo) ist unterwegs, um irgendwo mit ihrer kleinen Tochter Clara (Apollonia Pratt) ein neues Leben zu beginnen. Als ihr Auto mitten ... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
DVD-Start: 30.10.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren