Terrifier – Horror-Clown Art schlägt im deutschen Trailer zur Heimkino-Premiere zu

Dass Art The Clown mit seinen Opfern noch härter ins Gericht geht als Pennywise, kommt nicht bei jedem gut an. So lehnte es die FSK kategorisch ab, die Originalfassung von Terrifier mit einem FSK-Siegel freizugeben. Selbst eine Berufung seitens Tiberius Film brachte keine Besserung. Erst nach Vorlage einer überarbeiteten Fassung ließ man sich schließlich doch noch zur Erteilung einer FSK 18 hinreißen, mit der Terrifier am 06. Dezember dann regulär in den deutschen Handel kommt. Fast zeitgleich, nämlich nur einen Tag darauf, legt Nameless Media aber mit einer ungekürzten und ungeprüften Variante nach, die sich vorerst jedoch auf fünf stark limitierte Mediabooks und eine noch seltenere Hartbox (lediglich 66 Stück werden produziert) beschränken wird. Für Regisseur Damien Leone markiert das Projekt nach All Hallows‘ Eve – Komm raus und spiel! und Frankenstein vs. The Mummy bereits die dritte Regiearbeit mit unheimlichem Hintergrund. Noch dazu ging für Leone ein echter Traum in Erfüllung, denn bei Terrifier handelt es sich um die abendfüllende Adaption seines gleichnamigen Kurzfilms aus dem Jahr 2011.

In der Halloween-Nacht treffen die Freunde Dawn und Tara in einem Diner auf einen mysteriösen Clown. Was sie noch nicht wissen – es ist Art, der Killerclown, und ein gnadenloser Meister seines Fachs. Die beiden Frauen und alle, die sich ihm in den Weg stellen, durchleben eine Nacht des Horrors, in der Art eine Spur von Angst und Tod hinterlässt. Kann man diese Nacht überleben? Die Hauptrollen übernehmen Jenna Kanell (The Bye Bye Man), Samantha Scaffidi und David Howard Thornton.

©Tiberius Film

Geschrieben am 27.11.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Terrifier



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren