Texas Chainsaw Massacre – „Unvergesslich und abartig“: Reboot findet Regisseur!

Während Horror-Kollegen wie Freddy Krueger oder Jason Voorhees nur noch schleppend aus den Startlöchern kommen, ist man beim The Texas Chainsaw Massacre und seinem mit menschlicher Haut maskierten Bösewicht schon einen gehörigen Schritt weiter. „Extrem gewalttätig, aufregend und verdorben“ – und sogar so sehr, dass er uns „für immer im Gedächtnis bleiben dürfte – soll der neue Film, eine Art Soft-Reboot, laut Don’t Breathe-Schöpfer Fede Álvarez (Verschwörung) werden. Er, der auch schon Evil Dead zum umjubelten Kino-Combeack verholfen hat, produziert die Rückkehr ins Kettensägen-Universum allerdings nur. Die Verantwortung, Horror-Ikone Leatherface von der Leine zu lassen und damit ein neues Massaker zu entfachen, obliegt dem Regie-Duo Ryan und Andy Tohill, das mit The Dig gerade sein vielbeachtetes Spielfilmdebüt abgeliefert hat. In den Augen von Legendary Entertainment kam das offenbar einer Bewerbung auf den Posten bei The Texas Chainsaw Massacre gleich. Ihre Vision sei genau das, was Fans jetzt von dem Franchise erwarten würden, sagt Alvarez, und noch dazu brutal, abgründig und rundum unvergesslich. Wo der neue Film inhaltlich genau einzuordnen ist, darüber schweigt das Team aktuell noch.

Einfach gnadenlos: Leatherface. ©Constantin Film

Gerüchte siedeln das Skript von Chris Thomas Devlin aber unmittelbar nach Tobe Hoopers bis heute unvergessenen Klassiker Texas Chainsaw Massacre – Blutgericht in Texas von 1974 an – eine Herangehensweise, die in der Vergangenheit schon einmal versucht wurde. Heute umfasst das Franchise diverse Sequels, Remakes, Reboots und wurde mit Leatherface kürzlich sogar um ein Prequel erweitert, das die Vorgeschichte zum Original erzählt. Hier noch neue Akzente zu setzen, wird nicht einfach. Devlins Pitch für den Film muss aber derart Eindruck hinterlassen haben, dass seine Unerfahrenheit (dies wäre sein erstes Skript, das verfilmt wird) keine Rolle mehr spielte. Viel zu verlieren hat Legendary Entertainment (Krampus, Godzilla: King of the Monsters) aber vermutlich nicht, denn bislang hat noch jeder Film der Reihe einen Gewinn abgeworfen – auch wenn der in den vergangenen Jahren merklich kleiner ausfiel als noch in den 2000er-Jahren.

Unvergesslich soll der neue Texas Chainsaw Massacre werden. ©Constantin Film

Geschrieben am 08.02.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Texas Chainsaw 3D



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren