Texas Chainsaw Massacre – Tradition verpflichtet: So hart ist der neue Film! MPA-Rating

Filme, die dem berühmt-berüchtigten The Texas Chainsaw Massacre-Franchise angehören, bekommen mit dem Namen nicht nur die Kettensäge, sondern in gewisser Weise auch das R-Rating (entspricht häufiger einer FSK 16 oder 18) in die Wiege gelegt. Denn ein Kettensägen-Massaker in Texas ohne entsprechend hohen Blutzoll und Goregehalt? Das geht bekanntlich nicht!

Und doch ist es gut zu wissen, dass auch der neueste Serienspross von Evil Dead-Produzent Fede Alvarez nun eben dieses „Gütesiegel“ erteilt bekommen hat, mit dem Legendary Entertainment weitergehen und einen entsprechenden US-Kinostart festlegen kann. Dieser liegt besonders Alvarez am Herzen, denn The Texas Chainsaw Massacre sei sein Beitrag dazu, dass „Leute endlich wieder im Kinosaal sitzen und gemeinsam bei einem Horrorfilm ausrasten können.“

Leatherface schnappt sich 2021 neue Beute. ©Warner Bros.

Dieser TCM soll uns im Gedächtnis bleiben

Und ausrasten werden wir, ist Fede Alvarez überzeugt. Warum? Weil man so etwas wie The Texas Chainsaw Massacre im Horrorbereich noch nicht gesehen habe, erklärte der gebürtig aus Uruguay stammende Filmemacher (Evil Dead, Verschwörung, Don’t Breathe) unlängst in einem Interview. Bedenkt man aber, welche ikonischen Wurzeln der Reihe zugrundeliegen, schürt er mit Aussagen wie diesen Erwartungen, die sein Film vermutlich unmöglich gerecht werden kann.

Allerdings ist Alvarez in der Vergangenheit schon einmal durch ein für „unmöglich“ gehaltenes Kunststück aufgefallen: Einen Evil Dead abzuliefern, der dem Original ebenbürtig ist. Und so ist im Fall von Texas Chainsaw Massacre zwar weiterhin Skepsis, aber auch etwas Hoffnung angebracht.

Skepsis deshalb, weil Fede Alvarez zwar am Drehbuch beteiligt und auch als Produzent involviert war, der Film selbst aber auf das Konto des bislang nahezu unbekannten Amerikaners David Blue Garcia geht, der zwar reichlich Erfahrung als Kameramann vorzuweisen, aber erst einen Film, den kleinen Thriller Tejano, in seiner Filmografie stehen hat.

Er ist der neue Leatherface: Mark Burnham. ©Mark Burnham/Denice Duff

Regisseure mitten im Dreh ausgetauscht

Zudem war Blue Garcia eher spontan eingesprungen, nachdem seine beiden Vorgänger Ryan und Andy Tohill (The Dig) dem Filmset in einer Nacht- und Nebelaktion den Rücken gekehrt hatten. Zu dem Zeitpunkt war der Film bereits eine Woche im Dreh. Das gefilmte Material wurde daraufhin vernichtet, sodass Garcia unbelastet zur Tat schreiten konnte.

Ähnlich wie Halloween klammert sein Film alle Sequels nach dem Original aus. Dadurch treffen wir nicht nur den inzwischen sichtlich ergrauten und diesmal von Mark Burnham (Lowlife) gespielten Original-Leatherface, sondern auch das berühmte Final Girl Sally Hardesty (Olwen Fouéré springt für die bereits verstorbene Marilyn Burns ein) wieder, die seiner ratternden Kettensäge 1974 nur um Haaresbreite entging und das erste Kettensägen-Massaker als Einzige überlebte!

Dass der Film nun auch noch sein amerikanisches R-Rating für „blutrünstige Gewaltdarstellung und Gore“ bekommen hat, scheint Alvarez recht zu geben, wenn er behauptet, dass uns Texas Chainsaw Massacre vermutlich „für immer im Gedächtnis bleiben dürfte.“

Noch dieses Jahr: Der neue Texas Chainsaw Masacre ©Legendary

Geschrieben am 15.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren