The After – Neue Horror-Serie vom Akte X-Schöpfer schon vor Premiere abgesetzt

Zu früh gefreut: Obwohl Akte X-Schöpfer Chris Carter bereits eine sichere Serienbestellung für seine aktuelle Mystery-Produktion The After in der Tasche hatte, legte Amazon Studios nun doch den Rückwärtsgang ein und entzog dem Filmemacher die zuvor erteilte Einwilligung für die Produktion einer vollständigen Serienstaffel. Dabei sollte die Show um außerirdische Besucher und mysteriöse Machenschaften bereits in diesem Frühjahr auf Sendung gehen. Roy Price von Amazon Studios bestätigt: „Wir haben uns gegen eine weitere Entwicklung von The After entschieden. Wir möchten Chris, dem phänomenalen Cast und auch der Crew und den Produzenten für ihre Bemühungen danken.“ Zum Cast der Pilotfolge, die im Februar 2014 bei Amazon Prime zu sehen war, gehörten Adrian Pasdar, Sharon Lawrence, Jamie Kennedy, Arielle Kebbel, Louise Monot und Jaina Lee Ortiz. The After sollte eine Gruppe von acht Menschen durch eine stark gewandelte Welt voller Gefahren begleiten, stets auf der Suche nach Antworten. Die Serie sollte Elemente aus Science Fiction, Suspense und Horror verbinden und als geistiger Nachfolger zu Carters Kultserie Akte X fungieren.

Die wichtigsten Fragen aus der Pilotfolge werden wohl unbeantwortet bleiben

Geschrieben am 06.01.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The After [TV-Serie]



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren