The Apparition

The Apparition – Voll umschlungen: Ashley Greene auf dem deutschen Kinoposter

Ab dem 13. Dezember dürfen Ashley Greene (The Twilight Saga), Sebastian Stan und Tom Felton (Harry Potter) dem Übernatürlichen aus The Apparition auch hierzulande auf den Grund gehen. Trotz schwächelnder US-Zahlen hält StudioCanal an dem Horrorfilm von Newcomer Todd Lincoln fest und präsentiert heute das passende Plakatmotiv zur hiesigen Kinoauswertung, welches Greene in den Fängen von Geisterhänden zeigt. The Apparition basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt von einem jungen Paar, das von übernatürlichen Kräften heimgesucht wird, die sich während eines College-Experiments manifestieren. Die Dark Castle Entertainment Produktion entstand Anfang 2010 vollständig in Deutschland und wurde anschließend bis Ende 2012 zurückgehalten. Zum US-Kinostart im vergangenen August spielte man mit einer geringen Anzahl Kopien dann immerhin fünf Millionen Dollar wieder ein.

Apparition

Geschrieben am 19.10.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Apparition, The, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren