The Banana Splits – Nichts für Kinder: MPAA prüft verrückten Horrorfilm

Es gehört schon eine gehörige Portion Mut und wohl auch Wahnwitz dazu, die Protagonisten einer Kindersendung zu den Hauptdarstellern eines Horrorfilms zu erklären. Doch genau das tut Warner Bros. mit seinem kommenden, für Syfy produzierten The Banana Splits. Die Idee geht auf eine schräge Kindersendung aus dem Jahr 1968 zurück. Und mit Blick auf die Gastgeber Fleegle, Bingo, Drooper und Snorky wird auch schnell klar, warum das so ist. Bei ihnen handelt es sich allesamt um reichlich bizarr und surreal anmutende anthropomorphe Tierfiguren mit Instrumenten, die die Mitglieder einer fiktiven Rockband namens Banana Splits bilden. Weil das für Syfy der Stoff ist, aus dem Albträume sind, kehrt die „kinderfreundliche“ Bande dieses Jahr in einem The Banana Splits getauften Horror-Thriller zurück. Darin besucht Harley mit seiner Familie (Bruder Austin, Mutter Beth und Vater Mitch) eine Live-Aufzeichnung ihrer Show.

Für die zuständige Produzentin Rebecca scheint auch zunächst alles in gewohnten Bahnen zu laufen. Doch dann nimmt die Sendung eine ungewohnte Wendung – und der Bodycount unter den Zuschauern steigt immer weiter an. Können Harley und seine Familie ihren neuen „Freunde“ ungeschoren entkommen? Das jetzt von der MPAA erteilte R-Rating für „grausige Gewalt und Gore“ lässt allerdings eher das Gegenteil vermuten. Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht.

Das Revival wartet mit Dani Kind (Wynonna Earp) als Beth, Finlay Wojtak-Hissong (The Kindness of Strangers), Romeo Carere als Austin, Steve Lund (Schitt’s Creek) als Mitch und Sara Canning (The Vampire Diaries) als Rebecca in den Hauptrollen auf. Danishka Esterhazy (Level 16) führt nach einem Skript von Jed Elinoff & Scott Thomas Regie.

Geschrieben am 13.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren