The Barn – Deutscher Trailer zur Slasher-Hommage verspricht Achtziger-Horror in Reinkultur

Mit Halloween wollen Erfolgsprodzent Jason Blum (Insidious, Get Out) und Regielegende John Carpenter diesen Oktober den Geist des wegweisenden Originals aufleben zu lassen. Und damit sind sie nicht allein. Auch The Barn von Justin M. Seaman appelliert an unser Nostalgiegefühl und versteht sich als Liebeserklärung an die berühmten Genrevertreter der 80er und 70er Jahre, die mit Retro-Charme, Musik und handgemachten, blutigen Effekten punkten will. Bei einschlägigen Festivals konnte man damit bereits zahlreiche Preise abräumen. Über Splendid Film schafft The Barn jetzt sogar den Sprung in den deutschen Handel, wo man sich den Publikumsliebling vom Obscura Film Festival 2017 ab 27. Juli dann auch auf DVD und Blu-ray Disc nach Hause holen kann. Seamans Retro-Slasher versetzt uns ins Jahr 1989 zurück: Sam und Josh wollen es so richtig krachen lassen und planen mit ihren Freunden an Halloween ein Rockkonzert zu besuchen. Auf dem Weg dahin machen sie einen Zwischenstopp bei einer alten Scheune, um die sich gruselige Legenden ranken. Da sie natürlich nicht an die Geschichten glauben, entfesseln Sam und seine Freunde in ihrem jugendlichen Leichtsinn drei grausame Dämonen, die ein Blutbad anrichten…

Geschrieben am 29.06.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Barn



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren