The Batman – Dreharbeiten gestartet, Colin Farrell als Pinguin bestätigt

Bruce Wayne muss sich auf einiges gefasst machen, denn so viele Feinde wie im kommenden The Batman von Matt Reeves, der Hollywood Reporter spricht gar von einer „ganzen Handvoll“, standen dem Fledermausmann noch nie gleichzeitig gegenüber. Mindestens drei davon dürften der breiten Massen bereits hinlänglich bekannt sein. So bestätigt Reeves anlässlich des Produktionsstarts in London, dass er Colin Farrell für den Pinguin gewinnen konnte, eine Rolle, die er im Tweet als „Oz“ bezeichnet. Die Abkürzung steht hierbei für Oswald Cobblepot (oder Oz), den bürgerlichen Namen des Pinguins. Gerüchte, dass Farrell den Part übernehmen könnte, gab es schon länger. Mit einem Tweet machte Reeves jetzt nicht nur seine Teilnahme, sondern auch die von Robert Pattinson (Der Leuchtturm) als Bruce Wayne/Batman, Zoe Kravitz (Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald) als Selina Kyle/Catwoman und Paul Dano (Swiss Army Man) als Edward Nashton/Riddler offiziell. Ebenfalls fest für den Cast bestätigt sind Jeffrey Wright (Westworld) als Commissioner Gordon und Andy Serkis, dem die Rolle von Bruce Waynes treuem Diener Alfred Pennyworth zukommt.

Wird der neue Pinguin: Colin Farrell. ©Universal Pictures

Reichlich Ärger verspricht auch John Turturro, der als Carmine Falcone die Unterwelt von Gotham City aufmischt und zu den Feinden von Batman/Bruce Wayne gehört. Dazu gesellen sich noch Newcomerin Jayme Lawson als Bella und Peter Sarsgaard (Jarhead, Green Lantern) in einer bislang noch nicht näher definierten Rolle. Ersten Gerüchten zufolge könnte es sich bei ihm jedoch um die Besetzung von Harvey Dent a.k.a. Two-Face handeln. Ein Bericht vom Hollywood Reporter ordnet Sarsgaard wiederum dem korrupten Polizeibeamten Wasserman zu. Welche Variante auch der Wahrheit entspricht – deutsche Zuschauer werden sich noch etwas in Geduld üben müssen, bevor sie an der Seite von Pattinson auf Streifzug durch Gotham City gehen. The Batman soll am 25. Januar 2021 in amerikanische Kinos kommen, hat aber noch keinen Starttermin für Deutschland.

Paul Dano, hier in „12 Years of Slave“, ist der neue Riddler. ©Universal

Geschrieben am 07.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren