The Box – Richard Kelly lässt die Hasen im Keller

Richard Kelly will die Büchse der Pandora im nächsten Jahr endlich öffnen. Wie der Donnie Darko Regisseur auf seiner offiziellen MySpace Seite schrieb, werden die Dreharbeiten zu seinem neusten Film, der Verfilmung des Richard Matheson Scripts The Box, im März des kommenden Jahres in Virginia beginnen, während Kelly sich im Moment noch mit einer kürzeren Fassung seines Southland Tales beschäftigt, dessen Auftritt bei Screenings im letzten Jahr kein gutes Feedback hinterließ. The Box wird von einer kleinen Holzkiste handeln, die eines Tages vor der Türschwelle eines streitenden Ehepaares auftaucht. Kurz nachdem sie die Box geöffnet haben, schwimmen die Eheleute plötzlich im Geld. Was sie nicht wissen: sobald die Kiste geöffnet wird, stirbt eine ihnen unbekannte Person. Eli Roth war ursprünglich für den Posten des Regisseurs vorgesehen, der sich dann jedoch doch lieber seinem Sequel Hostel 2 und der King Verfilmung The Cell widmete.

Geschrieben am 11.12.2006 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren