The Bye Bye Man – Eine Legende wird grauenhafte Realität: Das offizielle US-Kinoposter

„Don’t Think It. Don’t Say It.“ Dass mit dem The Bye Bye Man nicht zu spaßen ist, wurde gestern bei der Trailer-Premiere des neuesten Horror-Schockers aus dem Hause STX Entertainment (The BoySecret in Their Eyes, The Gift) deutlich. Eine zusätzliche Warnung lässt sich nun auf dem offiziellen Poster finden, das mahnt, bloß nicht an die sagenumwobene Schreckgestalt zu denken. In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und immer dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Die düstere Legende geht auf einen wahren Fall zurück, der sich so in den Vereinigten Staaten zugetragen haben soll. Inszeniert wurde The Bye Bye Man, der am 03. Juni 2016 in amerikanischen Kinosälen anläuft, von Stacy Title und nach einem Skript aus der Feder von Jonathan Penner (Black Devil, Hood of Horror).

325656id1g_ByeByeMan_1Sht_RGB_Lo_Revised

Geschrieben am 08.04.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Bye Bye Man



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren