The Bye Bye Man – Todesengel: Horror-Schocker kommt auch in deutsche Kinos

Spread the love

Wer seinen Namen ausspricht oder auch nur an ihn denkt, hat schon verloren und ist dem Tode geweiht: „Don’t Think It. Don’t Say It.“ Im jetzt auch hierzulande für einen Kinostart am 20. April 2017 angekündigten Geister-Slasher The Bye Bye Man werden Douglas Smith, Lucien Laviscount und Douglas Jones als Studenten von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und immer dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Eine weitere Rolle bekleidet Matrix-Hauptdarstellerin Carrie-Anne Moss, die alles dafür tun muss, damit ihr Kind dem grausamen Killer entgeht. Die düstere Legende geht auf einen vermeintlich wahren Fall zurück, der sich so in den Vereinigten Staaten zugetragen haben soll. Inszeniert wurde The Bye Bye Man von Stacy Title nach einem Skript aus der Feder von Jonathan Penner (Black Devil, Hood of Horror). Amerikanische Kinogänger müssen sich bereits am 13. Januar 2017 auf die Begegnung mit dem Plagegeist gefasst machen.

325656id1g_ByeByeMan_1Sht_RGB_Lo_Revised

Geschrieben am 26.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Bye Bye Man, Top News