The Bye Bye Man – Zu hart für die Kinos? Verleih lässt Film auf PG-13 runterschneiden

Am Ende war The Bye Bye Man dann doch zu viel für Verleiher STX Entertainment. Ursprünglich hätte der mit einem R-Rating versehene Horror-Slasher schon Anfang des Jahres in den Kinos starten sollen, wurde dann jedoch immer wieder verschoben, zuletzt auf einen neuen Starttermin im Januar 2017. Die zusätzliche Zeit hat das Unternehmen für eine gehörige Überarbeitung genutzt und den Film von seiner ursprünglichen Freigabe auf ein neues PG-13 Rating heruntergeschnitten. Die Neufassung begründete die MPAA wie folgt: „PG-13 für Terror, Gewalt, blutige Bilder, sexuellen Inhalt, thematische Elemente, Nackheit und Sprache.“ Im kürzlich auch hierzulande für einen Kinostart am 20. April 2017 angekündigten Geister-Slasher werden Douglas Smith, Lucien Laviscount und Douglas Jones als Studenten von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und immer dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Eine weitere Rolle bekleidet Carrie-Anne Moss, die alles dafür tun muss, damit ihr Kind dem grausamen Killer entgeht. Die düstere Legende geht auf einen vermeintlich wahren Fall zurück, der sich so in den Vereinigten Staaten zugetragen haben soll.

325656id1g_ByeByeMan_1Sht_RGB_Lo_Revised

Geschrieben am 20.10.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren