The Bye Bye Man – Unheimliche Begegnungen in brandneuen TV Spots zum Horror-Thriller

Spread the love

Es wird Zeit für eine neue Horror-Ikone, an die man sich noch in Jahrzehnten erinnert. Das dürfte sich wohl STX Entertainment gedacht haben, als The Bye Bye Man grünes Licht bekam. Am kommenden Wochenende wird sich zeigen, ob der gefürchtete Schurke tatsächlich das Zeug dazu hat, es mit Größen wie Freddy Krueger, Jason Voorhees oder Michael Myers aufzunehmen. Das Produktionshaus hinter dem Horror-Thriller ist aber fest von der Qualität überzeugt und bringt das Projekt in über 2.300 US-Kinos raus. Damit die Kinosäle ordentlich gefüllt werden und kein Sitz leer bleibt, laufen am amerikanischen Fernsehen mittlerweile schon zahlreiche TV Spots. Zwei neue können wir Euch ab sofort im Anhang zeigen. In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und stets dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Die düstere Legende geht auf einen wahren Fall aus den USA zurück.

325656id1g_ByeByeMan_1Sht_RGB_Lo_Revised

Geschrieben am 11.01.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Bye Bye Man