The Caller

The Caller – Rachelle Lefevre erforscht Anrufe aus der Vergangenheit: Filmclips

Gleich vier erste Filmclips sollen heute auf den limitierten Kinostart der Mystery-Produktion The Caller einstimmen. Das bereits 2009 abgedrehte Projekt war zunächst nicht für den Einsatz im Kino vorgesehen, da sich beide Hauptdarsteller jedoch immer größerer Beliebtheit erfreuen, darf die Regiearbeit von Matthew Parkhill nun doch das Licht der Kinoleinwand erblicken. Rachelle Lefevre aus Twilight und Stephen Moyer aus der vampirischen Hitserie True Blood sind in den Hauptrollen zu sehen. Die Rolle der Mary Kee, die hier Lefevre zugefallen ist, sollte ursprünglich von der verstorbenen Brittany Murphy verköpert werden. Als die kürzlich geschiedene Mary Kee mysteriöse Anrufe von einem ihr unbekannten Mann erhält, fühlt sie sich in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr sicher. Als sie schließlich begreift, dass die Person aus der Vergangenheit anruft, bleibt ihr lediglich ein Weg erhalten: Mord! Doch wie schickt man einen Menschen ins Jenseits, der in einer anderen Zeit beheimatet ist?


Geschrieben am 25.08.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Caller, The, News



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren