The Thing

The Cellar – Mary Elizabeth Winstead landet im Bunker, Hauptrolle neben John Goodman

Mary Elizabeth Winstead (Final Destination 3, The Thing) lässt sich für J.J. Abrams Bad Robot (Super 8) auf weitere Gehversuche im Genrekino ein. Laut Deadline hat die Amerikanerin aktuell für die Hauptrolle in dem kommenden Microbudget-Thriller The Cellar (ehemals Valencia) von Dan Trachtenberg unterschrieben, in dem sie ab Herbst an der Seite von John Goodman (Red State, The Artist) vor der Kamera steht. Im Film erwacht Elizabeth Winstead nach einem schweren Autounfall in einem abgedunkelten Keller. Mit ihr im Raum: Ein verstörter Mann, der felsenfest behauptet, dass sich über ihnen eine nukleare Katastrophe abgespielt hat, die jedes Vordringen an die verseuchte Oberfläche unmöglich macht. Ein wahr gewordener Albtraum nimmt seinen Lauf. The Cellar basiert auf einem Skript der beiden Autoren Josh Campbell und ist die erste eigene Regiearbeit von Y: The Last Man-Anwärter Dan Trachtenberg, der durch seinen Kurzfilm Portal: No Escape bekannt wurde.

Mit Feuer gegen die Alienbrut: Mary Elizabeth Winstead in „The Thing“

Geschrieben am 27.08.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren