The Cellar – Nach House of Wax: Elisha Cuthbert im Keller des Todes [Trailer]

Ganze 17 Jahre nach dem US-Remake House of Wax von Filmemacher Jaume Collet-Serra (The Shallows – Gefahr aus der Tiefe) und 15 Jahre nach dem Thriller Captivity vom britischen Multitalent Roland Joffé (Texas Rising) kehrt die Kanadierin Elisha Cuthbert (The Girl Next Door) endlich zum Horror zurück, um es erneut mit einem düsteren Widersacher aufzunehmen.

In The Cellar, einer Zusammenarbeit zwischen Epic Pictures und RLJE Films, die in den USA am 15. April 2022 Abonnenten der Streaming-Plattform Shudder zur Verfügung gestellt wird, schlüpft die 39-jährige Schauspielerin in die Rolle der jungen Familienmutter Keira Woods, deren Glück von einer unheimlichen Kraft bedroht wird.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Brian, der von Co-Star Eoin Macken aus Genrefilmen wie Resident Evil: The Final Chapter oder The Forest dargestellt wird, ihrer Tochter Ellie (Abby Fitz) und ihrem Sohn Steven (Dylan Fitzmaurice Brady) zieht sie in ein neues zu Hause, welches das Familienleben schon bald auf eine harte Probe stellt.

Mit diesem Keller stimmt was nicht

Zunächst einmal macht Ellie ihren Eltern unmissverständlich klar, dass ihr das Anwesen überhaupt nicht gefällt und sie hier nichts außer Langeweile empfinden werde. Dann wird sie aus Versehen auch noch im Keller eingesperrt, was ein immenses Problem darstellt, da die Jugendliche schon seit Jahren an Angst vor der Dunkelheit leidet, somit ein leichtes Opfer für dämonische Präsenzen verkörpert.

Als Ellie und Steven ausgerechnet an ihrem ersten Abend seit dem Umzug von Keira und Brian alleine gelassen werden, verabschiedet sich der Strom und somit auch jede Lichtquelle. Mit einer Kerze in der Hand ruft das Mädchen ihre Mutter an und bittet diese um Hilfe. Doch um es wieder hell werden zu lassen, muss Ellie ihre größte Angst überwinden und nach unten in den Keller gehen, um den Sicherungskasten zu bedienen.

Zwar traut sie sich mit der psychologischen Unterstützung von Keira, wird jedoch völlig unerwartet von einem unbekannten Etwas angegriffen und gilt seither als spurlos verschwunden. Was ist passiert?

Keira, die natürlich völlig entsetzt reagiert, muss nun alles daran setzen, das Rätsel rechtzeitig zu lösen und ihre Tochter aus der Welt des Bösen zurückzuholen, bevor ihre Seele für alle Zeit verloren ist. Doch wie kämpft man gegen etwas an, das nicht menschlich ist? Keira weiß, dass sie zuerst einmal herausfinden muss, womit genau sie es hier überhaupt zu tun haben, bevor sie irgendetwas unternehmen kann, um ihr geliebtes Kind zu retten und es in die Arme zu schließen.

Elisha Cuthbert muss ihre Filmtochter retten. ©RLJE Films

Der Kampf gegen das Übernatürliche

Doch die übernatürliche Bosheit denkt gar nicht erst daran, Ellie wieder gehen zu lassen, ganz im Gegenteil – jetzt will sie auch den Rest der Familie!

The Cellar wurde von Pilgrimage– und Savage-Regisseur Brendan Muldowney auf die Beine gestellt, der in Vergangenheit für zahlreiche Kurzfilme wie Beauty Queen oder The Honourable Scaffolder verantwortlich zeichnete.

Die Low Budget-Schauermär wurde am 12. März 2022 zum ersten Mal einem Publikum vorgestellt, durfte an dem Tag sowohl im Rahmen vom diesjährigen FrightFest Glasgow in Großbritannien als auch am South by Southwest Film Festival in den USA Weltpremiere feiern. Wann Cuthbert hierzulande dem Keller des Todes einen ungemütlichen Besuch abstattet, wird uns die Zeit hoffentlich bald verraten.

©RLJE Films

Geschrieben am 17.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Cellar



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren